"Points de Vue" und IAO wollen Wissenstransfer stärken

Erstelldatum: 
09.07.2019 09:02
Logos "Points de Vue" und IAO
"Points de Vue" und IAO gehen eine strategische Partnerschaft ein.
Um die Weiterbildung und den Wissensaustausch in der Augenoptik zu stärken, sind die Experten der vom Brillenglashersteller Essilor ins Leben gerufenen Online-Plattform „Points de Vue“ und die International Opticians Association (IAO) eine Partnerschaft eingegangen. Diese sei ausgerichtet auf "die Vielfalt und das Fachwissen von Augenoptikern auf der ganzen Welt" und solle "internationale Standards" setzen, hieß es dazu von den beteiligten Parteien.


Safilo und Dior beenden Zusammenarbeit

Erstelldatum: 
03.07.2019 13:32
Logo Safilo
Safilo wird die Dior-Lizenz nicht verlängern.
Safilo wird die Lizenzvereinbarung für die Dior- und Dior Homme-Kollektionen von Sonnenbrillen und Korrektionsfassungen nach Ablauf zum 31. Dezember 2020 nicht verlängern. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt die Luxus-Brillen seit mehr als 20 Jahren.


Top 100-Auszeichnung für Wetzlich Optik

Erstelldatum: 
02.07.2019 15:35
Ranga Yogeshwar, Thorsten Wagemann und Florian Gisch
Mentor des Innovationswettbewerbs Ranga Yogeshwar überreicht den Geschäftsführern von Wetzlich, Thorsten Wagemann (l.) und Florian Gisch (r.) den Top 100 Award.
Brillenglashersteller Wetzlich Optik-Präzision wurde beim Innovationswettbewerbs „TOP 100“ ausgezeichnet. Mit dem Award wird das Innovationsmanagement mittelständischer Unternehmen in Deutschland honoriert. Die Auswahl der Unternehmen erfolgt durch den Innovationsforscher Professor Dr. Nikolaus Franke auf Basis einer wissenschaftlichen Systematik.


Viu ernennt neuen CMO

Erstelldatum: 
02.07.2019 15:11
Mario Muttenthaler
Mario Muttenthaler verstärkt das Viu-Team.
Viu hat Mario Muttenthaler zum CMO (Chief Marketing Officer) berufen. Das Schweizer Brillenlabel will mit seinem vergrößerten Management-Team die strategische Expertise für die fortlaufende internationale Expansion und Markenentwicklung vorantreiben.


Marcolin Group und Adidas schließen Lizenzvereinbarung

Erstelldatum: 
25.06.2019 12:07
Sonnensportbrille
Adidas und die Marcolin Group haben eine Lizenzvereinbarung.
Seit heute ist es amtlich: Die Marcolin Group und Adidas gehen eine Partnerschaft ein. Wie bereits berichtet, beendeten Silhouette und Adidas vor wenigen Tagen ihre Zusammenarbeit. Jetzt hat der Sportartikelhersteller eine neue Lizenzvereinbarung mit dem italienischen Eyewear-Hersteller geschlossen.


Apollo ist Franchisegeber 2019

Erstelldatum: 
25.06.2019 11:28
Preisverleihung Apollo
Der Preis wurde in Berlin im Rahmen einer Gala überreicht.
Der Deutsche Franchiseverband hat den Preis des Franchisegeber des Jahres 2019 an Apollo vergeben. Seit 30 Jahren setzt der Filialist auf das System – zwei Drittel sind eigene Filialen, ein Drittel Franchisebetriebe. Das Unternehmen agiere "erfolgreich und flexibel – nach innen wie nach außen: praxistaugliche eLearning-Projekte für Mitarbeiter und Franchisepartner sorgen für barrierefreien Wissenstransfer", stellte die Fachjury in ihrer Entscheidung heraus.


Silmo Paris stellt Programm vor

Erstelldatum: 
24.06.2019 10:09
Besucher auf der Silmo
In fünf Monaten öffnet die Silmo ihre Tore.
Die Silmo Paris soll dynamisch werden, heißt es aus der Stadt der Liebe. So wurde für die Messe vom 27. bis 30. September ein breitgefächertes Rahmenprogramm geschaffen: Das „Zukunftsforum“ bleibt zentraler Dreh- und Angelpunkt, wenn es um Zukunftsthemen geht. Im Fokus stehen dabei Vorträge über ausgewählte Märkte, Präsentationen von Unternehmen, die sich dem technologischen Wandel verschrieben haben, sowie der Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Playern in der Augenoptik.


Apollo kooperiert mit der Deutschen Diabetes-Hilfe

Erstelldatum: 
19.06.2019 09:36
Beratungssituation bei Apollo mit Kundenflyer
Ein spezieller Flyer soll Verbraucher zusätzlich über die Krankheit Diabetes informieren.
Um Diabetikern und Kunden mit einem entsprechenden Risiko künftig "die bestmögliche Beratung zu bieten", kooperiert Apollo nun mit der Deutschen Diabetes-Hilfe. Dafür, meldet der Filialist, wurden die gut 4.000 Mitarbeiter in den bundesweit mehr als 860 Filialen zu den Themen Diabetes und Sehen geschult.


Krankenstand 2018: Arbeitnehmer fielen länger aus

Erstelldatum: 
18.06.2019 11:10
Kranke Frau auf der Couch putzt sich die Nase
Die Fehlzeiten in der Augenoptik fallen laut AKA im Branchenvergleich relativ gering aus.
10,2 Tage pro Jahr waren Mitarbeiter in der Augenoptik 2018 aus Krankheitsgründen nicht arbeitsfähig - gerechnet über eine Siebentagewoche. Das meldete jetzt die brancheneigene Ausgleichskasse (AKA). Im Jahr 2017 habe dieser Wert noch bei 9,7 Tagen gelegen.


Marcolin-CEO wechselt zu Thélios

Erstelldatum: 
17.06.2019 12:01
Giovanni Zoppas
Giovanni Zoppas wechselt zu Thélios.
Giovanni Zoppas wird CEO und Geschäftsführer bei Thélios, einem Joint Venture von Marcolin und der LVMH Group. Das gab die Eyewear-Gruppe bekannt. Danach legte er zum Juni dieses Jahres seine Aufgaben als CEO der Marcolin-Gruppe nieder.