Erstelldatum:  23.02.2018 09:11
Autor: 
Judith Kern

Kampagnen-Website "Leaps of Faith"
Das Brillenlabel Police ist mit seiner Multichannel-Kampagne „Leaps of Faith“ online gegangen. Wie der De Rigo-Brand meldete, geht es bei der Aktion um Menschen, die den Mut hatten, einen neuen Weg einzuschlagen.

Erstelldatum:  08.02.2018 14:04
Autor: 
Judith Kern

Gleitsichtglas aus Bamberg: SiiA
Gleitsichtglas aus Bamberg: SiiA
Mit Video-Clips rund um das Gleitsichtglas SiiA wendet sich der fränkische Hersteller Rupp + Hubrach (R+H) an die Verbraucher. Im ersten Clip der Social Media-Kampagne berichtet Tierfilmer Andreas Kieling über seine Erfahrungen mit dem Brillenglas aus Bamberg.

Erstelldatum:  06.02.2018 10:11
Autor: 
Daniela Zumpf

Urs Meier
Urs Meier kommentierte schon an der Seite von Johannes B. Kerner, Franz Beckenbauer und Jürgen Klopp.
Der Augenoptiker- und Optometristenverband Nordrhein-Westfalen (AOV NRW) hat den ZDF-Fußballexperten Urs Meier als neues Testimonial gewonnen. In diesem und im kommenden Jahr wirbt der ehemalige Fußball-Schiedsrichter für gutes Sehen.

Erstelldatum:  31.01.2018 10:54
Autor: 
David Friederichs

Tanzende Jugendliche im Balettstudio
Junge Tänzer präsentieren die Kollektion von Koberg + Tente.
Auf der Suche nach ausgefallenen Orten, um eine Kollektion zu präsentieren, bestreiten Hersteller immer neue Wege. Koberg + Tente haben nun den Schritt in die Tanzschule gewagt. Die Idee dazu kam von Tatjana Jentsch, selber nicht nur Fotografen, sondern auch Tanzlehrerin.

Erstelldatum:  26.01.2018 14:25
Autor: 
Charlotte Arendt

Mykita-Brille in Polyamidpulver
Mylon (Polyamidpulver) ist das Rohmaterial, das Mykita im Laser-Sinter-Prozess verwendet.
Die neue Kampagne von Mykita soll eine Reise Hyperrealität darstellen. Sie zeigt digitale Bilder, die die detailgenaue Textur und Konstruktion von Mylon veranschaulicht. Mylon dient dabei in seiner Grundform als Hintergrund der fertigen Brillen.

Erstelldatum:  05.01.2018 08:31
Autor: 
Daniela Zumpf

Das neue Buch von Joachim Köhler
Das neue Buch von Joachim Köhler "Vom Marketing zum Entrepreneurship"!
Das neue Buch „Vom Marketing zum Entrepreneurship“ des emeritierten Professors der Beuth Hochschule Berlin, Joachim Köhler, zeigt wie Sie neue Geschäftsideen und -modelle finden, indem man sich als Entrepreneur „völlig neue Denkansätze über Start-ups und Marktgestaltung“ gestatte. „Überprüfen Sie immer wieder Ihre Position und vertrauen Sie Ihren Fähigkeiten, selbst wenn es riskant erscheint!“

Erstelldatum:  20.12.2017 15:19
Autor: 
Daniela Zumpf

Screenshot OWP-Video
Weihnachtsstimmung bei OWP!
Die Weihnachtszeit – für Unternehmer der richtige Zeitpunkt, über ihr christbaum-gebundenes Marketing nachzudenken. Gut vorbereitet kann der festliche Anlass zur Kundenpflege und zur -gewinnung dienen. Es ist aber gar nicht so einfach, sich jedes Jahr zu Weihnachten was „Originelles“ für die Kunden einfallen zu lassen.

Erstelldatum:  12.12.2017 09:22
Autor: 
Daniela Zumpf

Screenshot der neuen Webseite
Einfach und schnell nach neuen Bügeln suchen.
Das Bügelwechselsystem Eye:max hat seine Internetseite komplett umgebaut. Die neue Homepage zeichnet sich durch eine vereinfachte Schlagwortsuche, größere Bilder und einem neuen Design aus.

Erstelldatum:  23.10.2017 13:32
Autor: 
Daniela Zumpf

Screenshot der Facebookseite vom DOZ-Verlag
Der DOZ-Verlag konnte den 3.000 Fan bei Facebook begrüßen.
Endlich: Die 3.000er-Marke wurde auf unserer Facebook-Seite geknackt! Wir sagen Dankeschön an alle, die in der Vergangenheit auf „Gefällt mir“ geklickt haben! Wir freuen uns natürlich, wenn unsere Fangemeinde weiter wächst und werden Sie auch in Zukunft über die neuesten Nachrichten aus der Branche informieren.

Erstelldatum:  11.10.2017 16:07
Autor: 
Daniela Zumpf

Schaufenster mit Rodenstock-Materialien
Augenoptiker können mit der neuen Rodenstock-Kampagne für Gleitsichtgläser werben.
Rodenstock präsentiert im Oktober einen neuen Beratungsansatz der Gleitsichtbrille nach dem sogenannten „Lebensstil Konzept“, die optimal zu den jeweiligen Ansprüchen des Brillenträgers passen soll. Je nach Typ unterscheiden sich die Sehbereiche für nahe, mittlere und weite Entfernungen in ihrer Größe.