Bild
Verkaufstrainer Martin Groß
Interview mit Verkaufstrainer Martin Groß

Betriebsalltag: Tipps für den (Zusatz-) Verkauf

„Wenn die [Verkäufe der] Furnituren schlecht sind, ist alles scheiße, egal wie sehr man sich bemüht“ – diese Bewertung liest man auf dem Arbeitgeber-Bewertungsportal Kununu über den Umgang der Firma Deichmann mit Schuhpflegemitteln. Und wie steht Ihr Betrieb zum Thema Zusatzverkäufe? Ein Verkaufstrainer (und Augenoptiker) gibt konkrete Tipps für den Betriebsalltag.

Bild
Rodenstock MYCON Glas
Vorstellung beim Partnerdialog

Rodenstock Mycon: neues Myopieglas für Kinder

Am 25. Januar fand der erste digitale Partneraustausch von Rodenstock statt, bei dem das Unternehmen sein neues Myopieglas für Kinder, Mycon, präsentierte. Die TV-Moderatorin Nina Moghaddam begleitete die knapp 1.000 Onlinezuschauer durch die Expertenvorträge, Quizfragen und Kinderrätsel. 90 Minuten waren vollgepackt mit Themen wie Risiken der Myopie, Veränderungen am Auge, wissenschaftliches Produktkonzept sowie Marketing und Vertrieb.

Bild
Bezahlen mit dem Handy
Wenn die Kasse mal moderner als ihre Inhaberin ist...

Bezahlen via Smartphone: Wie praktisch sind Google Pay & Co?

„Kann ich auch mit dem Handy bezahlen?“ Diese Frage, die vor einigen Jahren noch für Stirnrunzeln sorgte, stellt sich für viele Kundinnen und Kunden gerade der jüngeren Generation eigentlich gar nicht mehr. Für die meisten ist es mittlerweile selbstverständlich, im Geschäft mit dem Handy oder der Smartwatch die Rechnung zu begleichen. Zumal sich die technischen Voraussetzungen auf Seiten des Verkäufers kaum von denen für eine Kartenzahlung unterscheiden.
Ein Blick zurück nach vorn in San Diego

American Academy of Optometry feiert 100. Geburtstag in San Diego

Wer 100 wird, der darf schon mal mit Stolz auf das Erreichte zurückblicken. Genau das tat die American Academy of Optometry (AAO) beim Kongress in San Diego, ohne dabei die Zukunft zu vernachlässigen. So kann Stefan Schwarz für die DOZ also von Anekdoten, Ehrungen und Rückblicken genauso berichten wie von Innovationen, die vielleicht erst übermorgen auf den Markt kommen werden.

Ab Januar 2023

EssilorLuxottica und Ferrari verlängern Lizenz

EssilorLuxottica und Ferrari haben ihren seit 2016 laufenden Lizenzvertrag erneuert und gleichzeitig erweitert: EssilorLuxottica wird weiterhin die Brillen der Marken Scuderia Ferrari/Ray-Ban entwerfen und produzieren, die neue Lizenz (ab 1. Januar 2023) erstreckt sich zudem auch auf die erste Brillenkollektion der Marke Prancing Horse.

Aus ausgezeichneter Bachelorthesis

Probleme und Chancen des Visualtrainings in Deutschland

Für ihre Bachelorthesis mit dem Thema „Probleme und Chancen des Visualtrainings in Deutschland“ wurde Maria Zinser im Oktober mit dem Binder-Optik-Preis ausgezeichnet und an der Hochschule Aalen im Studiengang Augenoptik/Optometrie in Zusammenarbeit mit der Visus Contactlinsen GmbH verfasst. Sie beruht auf umfangreichen Recherchen und einer Pilotstudie in Form von zwei Umfragen zum Thema Visualtraining.

Backstage beim Art Shooting

Brillenshooting: White Dreams in Ostuni

Verzaubernde Einblicke hinter die Kulissen: Für die DOZ und Sublime Eyewear hat Fotografin Carmen Mitrotta in Ostuni, der weißen Stadt Apuliens, in lichten, magischen Momenten Tänzerinnen und Tänzer portraitiert, die ausgewählte Fassungen und Sonnenbrillen aus den Kollektionen der Frühjahr/Sommer Saison 2023 inszenieren. Die finalen Ergebnisse des Shootings werden in der Januar-Ausgabe der DOZ veröffentlicht.


Gastkommentar: „Verstecken Sie doch nicht Ihre Leistungsfähigkeit“

Dürfen augenoptisch-optometrische Dienstleistungen etwas kosten?

Professor Joachim Köhler ist in der Branche kein Unbekannter – und mitunter auch ein streitbarer Geist. Über Jahrzehnte war er Dozent an der Berliner Hochschule für Technik, gerade das Thema Marketing faszinierte Köhler, der auch mehrere Bücher im DOZ-Verlag veröffentlichte. Für die aktuelle Ausgabe hat er nun einen Meinungsbeitrag verfasst, der sicher an einige Stellen aneckt, aber auch zum Nachdenken anregen soll.

Übernahme

Rodenstock verkauft Brillengeschäft an DeRigo

Das Münchener Traditionsunternehmen Rodenstock hat mit dem italienischen Fassungshersteller DeRigo vereinbart, das Brillengeschäft und damit auch die beiden Marken Rodenstock Eyewear und Porsche Design Eyewear an die Italiener zu veräußern. Der Abschluss der Transaktion wird gegen Ende des zweiten Quartals 2023 erwartet.

Timeless DNA Kollektion

Hoffmann Natural Eyewear: zeitloses Design

Hoffmann Natural Eyewear ist für die Verarbeitung von Naturhorn bekannt. Als nachhaltige Komponente zeichnet vor allem Langlebigkeit das aus dem Horn des Wasserbüffels gewonnene Material aus. Mit der aktuellen Timeless DNA-Kampagne unterstreicht das Unternehmen die zeitlose Design-Sprache seiner Fassungen.
Premium News