Top News

Der Mindestlohn soll auf Beschluss der Mindestlohnkommission in einer mehrstufigen Anpassung bis zum Jahr 2022 auf 10,45 Euro steigen. Aktuell liegt dieser bei 9,35 Euro. „Die nun beschlossene vierstufige Erhöhung des Mindestlohn dient dazu, die Lohnkostensteigerung für die betroffenen betriebe vor dem Hintergrund der gegenwärtigen wirtschaftlichen Krise tragfähig zu verteilen“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung der Kommission.