Messe Dortmund übernimmt Brille & Co - Bilanz 2020

Erstelldatum: 
04.02.2020 10:06
Besucher der Brille & Co 2020
Besucher der Brille & Co 2020 in Dortmund
Die diesjährige Brille & Co vom 18. bis 19. Januar war der letzte Streich der HVVplus GmbH in Dortmund. Den Angaben zufolge übergeben Ingo Lohrscheid, HVVplus-Geschäftsführer, und sein Team die regional geprägte Augenoptik-Messe an die Messe Dortmund GmbH als neuer Organisator. Und dennoch ziehe man mit 20 Neuausstellern im finalen Jahr eine positive Bilanz der Augenoptikmesse, hieß es von HVVplus-Seite.


Essilor Deutschland mit Alexander Mohr an der Spitze

Erstelldatum: 
03.02.2020 09:23
Alexander Mohr
Alexander Mohr verfügt über langjährige Vertriebs- und Strategieerfahrung bei FMCG-Unternehmen.
Seit Anfang Februar ist Alexander Mohr neuer Geschäftsführer von Essilor Deutschland. Wie das Unternehmen meldete, wird sich Alex Versteeg weiterhin in seiner Rolle als Vice President Germany auf die Gesamtstrategie für den deutschen Markt konzentrieren und die einzelnen Geschäftsfelder führen.


AKA meldet weniger Kranke im Jahr 2019

Erstelldatum: 
28.01.2020 12:32
Frau liegt im Bett mit Laptop auf der Decke.
Die Zahl der Kranken in der Augenoptik ging im vergangenen Jahr leicht zurück.
Im Jahr 2019 waren die deutschen Augenoptiker statistisch gesehen etwas seltener krank als im Vorjahr. Das ergab die jährliche Auswertung der Augenoptiker Ausgleichskasse (AKA).


SWAV will mit IZBA gegen Fachkräftemangel vorgehen

Erstelldatum: 
28.01.2020 10:22
Augnescreening
Augenoptische Fachkräfte sind inzwischen Mangelware. Deshlab startet der SWAV die Initiative Zukunft Beruf Augenoptik (IZBA)
Dem Fachkräftemangel etwas entgegensetzen - das will der Südwestdeutsche Augenoptiker-Verband (SWAV) jetzt mit der „Initiative Zukunft Beruf Augenoptik“ (IZBA). Diese wurde erst kürzlich zusammen mit den angeschlossenen Organisationen gegründet.


Neuer Marketingleiter bei Schweizer

Erstelldatum: 
27.01.2020 10:57
Schweizer Marketingleiter Holger Rieß
Neuer Marketingleiter bei Schweizer: Holger Rieß
Der LowVision Spezialist Schweizer aus Forchheim hat bekanntgegeben, dass Holger Rieß im Juli 2019 die Leitung im Marketing übernommen hat. Der Kommunikationswissenschaftler hat langjährige Berufserfahrung sowohl auf Agentur- als auch auf Unternehmensseite.


aktivoptik-Mutter LoQu mit einschneidender Expansionsstrategie

Erstelldatum: 
27.01.2020 09:59
aktivoptik-Filiale
aktivoptik-Filiale in Koblenz
Nicht eine, nicht zwei, sondern direkt drei Expansionsstrategien verfolgt die aktivoptik-Mutter LoQu. Was kommt da auf den Markt zu? Die DOZ-Redaktion traf sich mit Tammo Bruns, dem Geschäftsführer und Mitinhaber der LoQu am Firmenstammsitz in Bad Kreuznach und ließ sich die Expansionsstrategien erläutern.


Essilor startet Omnichannel-Verkaufstrainings

Erstelldatum: 
27.01.2020 08:39
Menschengruppe bei Fortbildung
Essilor erweitert Seminarprogramm um Omnichannel-Verkaufsschulungen.
Die Kundenfrequenz und den Premiumverkauf in den Geschäften der Partneroptiker steigern, das will Essilor mit neuen "Omnichannel-Verkaufsschulungen". Wie das Unternehmen aus Freiburg meldete, sollen die eintägigen Schulungen darauf abzielen, den über Online-Plattformen gewonnenen Kunden Premium-Produkte anzubieten und sie an den stationären Partner zu binden.


Beuth Hochschule für Technik bekommt einen neuen Namen

Erstelldatum: 
24.01.2020 15:45
Prof. Dr. Werner Ullmann
Dem Antrag zur Namensänderung der Beuth Hochschule von Präsidente Prof. Dr. Werner Ullmann wurde zugestimmt.
Die Beuth Hochschule für Technik Berlin soll einen neuen Namen bekommen. Eine Mehrheit der Mitglieder der Akademischen Versammlung hat am Donnerstag, 23. Januar, diesem Antrag von Prof. Dr. Werner Ullmann zugestimmt. Vorangegangen war der 2017 angestoßene Diskurs zum Namenspatron C. P. W. Beuth.


Schweiz: Optometrie nach GesBG ab Februar Standard

Erstelldatum: 
23.01.2020 11:41
Situation Augenscreening
Mit dem Gesundheitsberufegesetz GsBG wird die Optometrie zum Standard der augenoptischen Versorgung in der Schweiz.
Mit dem Inkrafttreten des Gesundheitsberufegesetzes GsBG am 1. Februar 2020 wird die Optometrie zum neuen Standard der augenoptischen Versorgung in der Schweiz. Das meldete der Schweizerische Berufsverband „Optikschweiz“. Ausführlicher berichten wir darüber in einer der kommenden DOZ-Ausgaben.


Libuda bei „Das Ding des Jahres“ auf ProSieben

Erstelldatum: 
23.01.2020 10:04
Das Ding des Jahres Günter Libuda und Matthias Koch
Günter Libuda (l.) und Matthias Koch stellen die neuen Pull Up Case Reisekoffer vor, eine Weiterentwicklung der Brillenkoffer.
Auf der Opti hat Günter Libuda, Geschäftsführer Libuda, es der DOZ-Redaktion schon angekündigt: „Schauen Sie am 29. Januar 20:15 Uhr ProSieben!“. Zur Primetime stellen Matthias Koch, Geschäftsführer Pull Up Case, und Günter Libuda die Kollektionskoffer von Pull Up Case aus Villingen-Schwenningen vor.