Kontaktlinsen

Kontaktlinsen

Hintergrundberichte und ausführliche Reportagen aus Forschung und Entwicklung der Kontaktlinse sowie neue Produktvorstellungen.

Weitere News zu diesem Thema

IACLE startet Online-Examen

Die Internationale Vereinigung der Kontaktlinsenpädagogen (IACLE) hat die Online-Prüfung für Studenten gestartet und das bislang analog durchgeführte Prüfverfahren eingestellt. Mit dem Schritt wolle man Pädagogen, deren Studenten aufgrund der Corona-Pandemie nicht am Präsenzenzunterricht teilnehmen können, unterstützen, hieß es von Seiten der 1979 in England gegründeten Organisation.

Falco Linsen AG mit "neuem" Eigner

Die Falco Linsen AG hat den Eigner gewechselt. Geschäftsführer Oliver Gubler übernahm bereits zum Januar dieses Jahres alle Anteile des 1985 von Markus Lüchinger gegründeten Unternehmens. Und Lüchinger wurde Ende Juli feierlich in den Ruhestand verabschiedet.

AR-Linse soll offenbar binnen fünf Jahren kommen

Einen genauen Zeitplan gibt es zwar noch nicht, aber mehr als fünf Jahre soll es nicht mehr dauern, bis Patienten mit visuellen Einbußen mit Hilfe der AR-Kontaktlinse (Augmented Reality) des Startups Mojo Vision ihre Sicht verbessern können. Das schreibt das Online-Magazin Mixed.de. Die Betroffenen sollen dabei zum Beispiel von der Hervorhebung von Kanten profitieren.

WVAO zeichnet Benjamin Heise als Ortho-K-Spezialist aus

Benjamin Heise, Inhaber von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach, ist am 23. Juli mit dem Zertifikat Ortho-K-Spezialist der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO) ausgezeichnet worden. "Das überprüfte Qualitätsmanagement und die zahlreichen erstklassigen Ortho-K-Anpassungen nebst positiven Kundenbewertungen weisen nach, dass Herr Heise sein Handwerk versteht und Orthokeratologie par excellence beherrscht", erklärte WVAO-Geschäftsführer Hartmut Glaser.

"Krisenblocker Linse": Diese Kampagnen-Optiker sind dabei

Kontaktlinsen anpassen und Corona – passt das zusammen? Wir meinen „Ja, aber…“ und haben im Rahmen der DOZ-Aktion „Krisenblocker Linse“ jeweils zwei Partneroptiker von Alcon, Bausch + Lomb und CooperVision zu ihren Sicherheitsvorkehrungen befragt. Drei der insgesamt sechst Augenoptiker haben wir sogar Vorort besucht. Worin sich die Kampagnen-Optiker mit Blick auf Corona, Kontaktlinsen und Geschäftsumsatz einig waren, erfahren Sie in der Augustausgabe der DOZ Print und im zeitgleich erscheinenden Online-Artikel. Als kleinen Vorgeschmack gibt es hier bereits die Bildergalerie unserer Vort-Termine...

„Krisenblocker Linse": Versorgung während der Corona-Pandemie

Die aktuelle Situation rund um die Corona-Pandemie stellt Augenoptiker, Optometristen und Kontaktlinsen-Spezialisten bei der Einhaltung hygienischer Auflagen von Bund und Ländern vor besondere Herausforderungen. Man darf sich fragen: Sind sichere Kontaktlinsenanpassungen und Nachkontrollen möglich und wie müssen diese durchgeführt werden? Und können Kontaktlinsen zur Zeit sicher getragen werden?

Christoph Schaffer neuer Marketing- und Vertriebs-Chef bei Hecht

Mit Christoph Schaffer konnte Individuallinsenspezialist Hecht einen Vertriebsprofi als Leiter für den Bereich Marketing/Vertrieb gewinnen. Wie das Unternehmen aus Au bei Freiburg meldet, hat sich Armin Vogel nach mehr als 35 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand begeben.

DOZ-Kampagne: Umsatz steigern mit „Krisenblocker Linse“

In Zeiten der Corona-Pandemie ist eine Ware ganz besonders knapp: positive Meldungen, die Mut machen. Während in den Nachrichten seit Mitte März vor allem düstere Szenarien gezeichnet werden, suchen viele Augenoptiker inzwischen nach positiven Momenten und Möglichkeiten, den krisenbedingten Umsatzeinbruch wieder wettzumachen. Anlass genug für den DOZ-Verlag, die zweite Kampagne zur Stärkung des Kontaktlinsenumsatzes zu starten – dieses Mal unter der Maxime „Krisenblocker Linse“.

Fertigung und Vertrieb der Lunelle-Linse ES 70 UV gesichert

Die Fertigung und der Vertrieb der Lunelle-Kontaktlinse ES 70 UV gehen zum November dieses Jahres von CooperVision an den schweizerische Individuallisenspezialist SwissLens über. Damit hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Prilly die vollständige Lunell-Produktrange sowie deren Herstellung und Vertrieb inne.