Warum erstellt ein Augenoptiker einen Nachhaltigkeitsbericht?

People, Planet, Profit: eine neue Sichtweise auf unser Handeln

Lange Zeit köchelte das Thema Nachhaltigkeit in der Augenoptik auf Sparflamme vor sich hin. Sicher, es gibt Ausnahmen: So berichtete die DOZ schon über Sven Empen, der 2010 mit seinem Ladenbau nach dem Cradle-to-cradle-Prinzip den Umweltpreis Baden-Württemberg gewann. Oder über Carina Freytag-Hafen, die ein Recyclingsystem für Kontaktlinsen-Blister entwickelte. Doch unter dem Eindruck von Dürren, Fluten, Stürmen wächst das Bewusstsein für „Sustainability“ in der Branche rasant. Die DOZ stellt Akteure vor, die in puncto Nachhaltigkeit mit außergewöhnlichen Aktionen und Ideen Zeichen setzen.
Nachhaltigkeit Zertifikat

(1) Seit 2017 gilt in Deutschland eine Berichtspflicht für Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern oder 40 Mio. Euro Umsatzerlös.

© Shutterstock / Blan-k

Wer wissen möchte, wie hoch der Stromverbrauch von Optik Burkart in Weil am Rhein im Jahr 2016 war und aus welchen Quellen der Strom stammte, braucht nur in den „Bericht zur gesellschaftlichen Verantwortung der Optik Burkart GmbH“ zu schauen und findet die Antwort auf Seite 7. Wer sich fragt, wie hoch die Krankenquote des Traditionsbetriebs war und welche Maßnahmen dazu beitragen, die Gesundheit der Mitarbeiter positiv zu beeinflussen, blättert oder scrollt weiter zu Seite 12. Und wer interessiert daran ist, ob im Rahmen der Geschäftstätigkeit gefährliche Abfälle anfallen, welche Indikatoren das Unternehmen zur Messung der Kundenzufriedenheit heranzieht oder wie sich die Belegschaft ehrenamtlich engagiert, wird auf den weiteren Seiten ebenfalls fündig.

All das und noch mehr steht in diesem Nachhaltigkeitsbericht (1), der „einen Überblick über die Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit auf die Umwelt und die Menschen bereitstellt“, und es steht öffentlich und zum Download zur Verfügung. Man muss also nicht nach Weil fahren und die Geschäftsräume betreten, um herauszufinden, wie Optik Burkart „tickt“.

Jetzt Digital-Abo abschließen und weiterlesen!
Ihre Vorteile mit DOZ+
  • Alle wichtigen Hintergründe zu den aktuellen Entwicklungen
  • Zugang zu allen DOZ+ Artikeln
  • Alle Ausgaben der DOZ und der Brille & Mode
  • Umfangreiches Heftarchiv (bis 2004)