Umsatz in der Augenoptik weiter im Aufschwung

Die Augenoptik ist weiter auf Kurs "Erholung". Die neue ERFA light Statistik zeigt, dass der Umsatz im September wieder deutlich über dem im gleichen Monat des Vorjahres lag und auch besser war als im August 2020.

Besser durch die Krise als unsere Nachbarn

Wie hat die deutsche Augenoptik die Corona-Krise bisher im Vergleich zum europäischen Ausland bewältig? Dieser Frage ist das Marktforschungsinstitut GfK nachgegangen und hat die Studienergebnisse veröffentlicht.

Masken-assoziierte trockene Augen (MATA)

Das coronabedingte Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes schützt zwar vor Ansteckung mit dem Virus, kann aber auch zu Nebeneffekten wie trockene Augen führen. So die Diskussionen in wissenschaftlichen Publikationen.

Hecht sagt Opti und eigenes Forum ab

"Wir haben es uns nicht leicht gemacht", eröffnet Individuallinsenspezialist Hecht seine Mitteilung, um sich aus zwei "Herzensangelegenheiten" im kommenden Jahr zurückzuziehen. Nicht dabei sein werden die Auer auf der Opti 2021 und ebenfalls nicht stattfinden wird im kommenden Jahr das 12. Freiburger Contactlinsen Forum.

Fielmann hebt Prognose an

Fielmann kommt besser durch die Krise als gedacht und hebt die Prognose für das dritte Quartal an. Schon jetzt sei absehbar, dass die bisherige Prognose für 2020 übertroffen werde.