Bild
COE Campus
Für Einsteiger ebenso wie für Fortgeschrittene

Myopie-Management: Angebote auf dem COE Campus im Überblick

Wer sich dem Thema Myopie-Management nähern möchte, hat an vielen Stellen die Möglichkeit, sich entsprechend zu informieren. Glas-, Kontaktlinsen- und Gerätehersteller bieten nicht nur eine Vielzahl an Produkten, sondern auch passende Fortbildungen. Etwas wissenschaftlicher widmen sich Hochschulen und Verbände dem Thema in Form von praxisbezogenen Online- oder Präsenzveranstaltungen. Damit Sie den Überblick behalten, haben wir die Campus-Angebote zum Myopie-Management für Sie zusammengefasst.

Bild
Augenoptikerin testet Sitz der Brille auf der Nase eines Kindes
Wer nicht reden möchte, darf einfach Zeichen geben

Kinder und Myopie-Management: Empathie ist der Schlüssel

Bei vielen Augenoptikern machen Kinder aller Altersgruppen bereits einen wesentlichen Anteil der Kundschaft aus. Oft aber ist gerade dieser Bereich noch ausbaufähig, weil etwa Hemmschwellen im Team vorhanden sind. Schließlich sind dies keine „kleinen Erwachsenen“ und erfordern einen besonderen Umgang. Ein Blick in die Praxis bei Myopie-Management betreibenden Kinderoptometristen zeigt, wie es gut funktionieren kann.

Bild
Einblick in Teil des Geschäftes
In Stuttgart

Iffland hören eröffnet bundesweit ersten Hörakustik-Showroom

Die Iffland hören GmbH & Co. KG hat den ersten Hörakustik-Showroom Deutschlands eröffnet. In Stuttgart haben Interessierte mit und ohne Hörminderung die Möglichkeit, Hörgeräte vor Ort auszuprobieren und für das Thema sensibilisiert zu werden.
Premium News
"Erfolgreiche Hörsystemanpassung"

Neue EUHA-Leitlinie veröffentlicht

Die Europäische Union der Hörakustiker (EUHA) hat den ersten Teil ihrer neuen Leitlinien veröffentlicht. In diesen ist die empfohlene Vorgehensweise zur Ermittlung und Beurteilung eines Hörprofils festgehalten.

Die DOZ war in Karlsruhe dabei

Erfolgreiches Alcon-Event mit Partneroptikern

Am 10. April 2024 veranstaltete Alcon eines seiner Art of Multifocal Tour-Events im Kesselhaus in Karlsruhe. Rund 40 Augenoptikerinnen und Augenoptiker konnten im Showroom per VR-Brille mehr über die Total30 Multifocal erfahren und sich zum Thema Presbyopie austauschen. DOZ-Redaktionsvolontärin Lisa Meinl berichtet von ihren Eindrücken.

Glückliche Kunden sind die beste Werbung

Relevanz von prismatischen Korrektionen: Teil 2

Welche Bedeutung haben heutzutage Heterophorien und deren Korrektion? In Teil 1 dieses Artikels wurde der Nutzen für Betroffene und allgemein für die Sehentwicklung sowie der Bedarf an Korrektionen in der Bevölkerung dargestellt. Teil 2 beleuchtet nun die Relevanz von prismatischen Korrektionen für die Augenoptik und Optometrie besonders aus der Sicht der Anwender.

Mit Rechenbeispielen

Low Vision: Formeln zur optimalen Versorgung

Die Anforderungen und Erwartungen an das Sehen in der Bevölkerung sind hoch. Doch was passiert, wenn selbst die beste Brille nicht mehr die gewünschte Leistung liefern kann? Für Menschen mit starken Seheinschränkungen sind vergrößernde Sehhilfen oftmals die einzige Lösung. DOZ-Autorin Nicole Albering geht im Folgenden auf die verschiedenen Möglichkeiten ein und erläutert anhand von Rechenbeispielen, wie Vergrößerung und Dioptrien ermittelt werden.


Beyer folgt auf Seufert

Ounda mit neuer Geschäftsführung

Die Geschäftsführung der Ounda GmbH hat sich neu aufgestellt. Timo Beyer ist künftig als Geschäftsführer für Marketing, Vertrieb und Personal zuständig und folgt damit auf Bernd Seufert, der sich nach zwei Jahren auf eigenen Wunsch zurück zieht. Zudem wurde die Vertriebsleitung mit Gerrit Schätzle neu besetzt.

The perfect ride

Joris Ryf ist Radprofi und Botschafter von Evil Eye

Der E-Bike-Markt in Deutschland boomt und ist für die Industrie ein wachsendes Geschäft. Sportlich verlangt ein E-Bike-Rennen in schwierigem Gelände Athletinnen und Athleten körperliche Höchstleistungen ab. Mit einem WM-Titel und mehreren Weltcup-Siegen gehört der Schweizer Radprofi Joris Ryf zu den erfolgreichsten E-Mountainbikern in der Cross-Country-Disziplin.

Premium-Magazin für Sie und Ihre Kunden

Frühjahr/Sommer 2024: Die neue Sublime Eyewear

In der Frühjahr/Sommer-Edition widmen wir uns dem Fokusthema "The Art of Life", sprechen mit Brillendesignern über deren Geschichten und mit vielen weiteren Kreativköpfen über ihre Visionen und Ziele. Das Special-Interest-Magazin dient als Inspirationsquelle für alle Brillenliebhaberinnen und unterstützt Sie bei der Kundenbindung.