Bild
COE Campus
Für Einsteiger ebenso wie für Fortgeschrittene

Myopie-Management: Angebote auf dem COE Campus im Überblick

Wer sich dem Thema Myopie-Management nähern möchte, hat an vielen Stellen die Möglichkeit, sich entsprechend zu informieren. Glas-, Kontaktlinsen- und Gerätehersteller bieten nicht nur eine Vielzahl an Produkten, sondern auch passende Fortbildungen. Etwas wissenschaftlicher widmen sich Hochschulen und Verbände dem Thema in Form von praxisbezogenen Online- oder Präsenzveranstaltungen. Damit Sie den Überblick behalten, haben wir die Campus-Angebote zum Myopie-Management für Sie zusammengefasst.

Bild
Augenoptikerin testet Sitz der Brille auf der Nase eines Kindes
Wer nicht reden möchte, darf einfach Zeichen geben

Kinder und Myopie-Management: Empathie ist der Schlüssel

Bei vielen Augenoptikern machen Kinder aller Altersgruppen bereits einen wesentlichen Anteil der Kundschaft aus. Oft aber ist gerade dieser Bereich noch ausbaufähig, weil etwa Hemmschwellen im Team vorhanden sind. Schließlich sind dies keine „kleinen Erwachsenen“ und erfordern einen besonderen Umgang. Ein Blick in die Praxis bei Myopie-Management betreibenden Kinderoptometristen zeigt, wie es gut funktionieren kann.

Bild
Einblick in Teil des Geschäftes
In Stuttgart

Iffland hören eröffnet bundesweit ersten Hörakustik-Showroom

Die Iffland hören GmbH & Co. KG hat den ersten Hörakustik-Showroom Deutschlands eröffnet. In Stuttgart haben Interessierte mit und ohne Hörminderung die Möglichkeit, Hörgeräte vor Ort auszuprobieren und für das Thema sensibilisiert zu werden.
Premium News
Kontaktlinsenausbilder

Bewerbungsaufruf für den IACLE-Award 2024

Kontaktlinsenanpasserinnen und -anpasser haben bis zum 24. Mai 2024 die Möglichkeit, sich für den International Association of Contact Lens Educators (IACLE) Award zu bewerben oder einen Kollegen oder eine Kollegin zu nominieren. Die von CooperVision gesponserte Auszeichnung würdigt und prämiert Leistungen in der Kontaktlinsenausbildung.

Animalprint

Guess präsentiert tierische Kollektion

Die Modemarke Guess hat eine neue Kollektion mit Sonnen- und Korrektionsbrillen auf den Markt gebracht. Das Besondere: Die Fassungen zeigen sich in animalischer Eleganz, mit Leoparden- und Schlangenmustern.

Europäische Myopie-Management-Studie zu „Myoless“

Defokusgläser zur Bewältigung des axialen Längenwachstums

Myopie ist ein Brechungsfehler, der meist auf eine übermäßige axiale Verlängerung des Auges zurückzuführen ist, die zu strukturellen Veränderungen in der Netzhaut und schlussendlich zu irreversibler Blindheit führen kann. Unbestritten, dass die bloße optische Korrektur der Fehlsichtigkeit nicht ausreicht. In diesem Artikel werden die wichtigsten Fragen zum Management des axialen Längenwachstums bei Kurzsichtigen mithilfe eines speziellen asymmetrischen Brillenglases mit peripherem Defokus beantwortet.

Kategorie Produktdesign

Eschenbach gewinnt dreimal Red Dot Award

In der Kategorie "Product Design" hat Eschenbach in diesem Jahr gleich dreimal den Red Dot Award abgeräumt. Je eine Fassung von Marc O’Polo Eyewear, Jos. Eschenbach und Mini Eyewear überzeugten die internationale Jury von ihrer Designqualität.


Presbyopie und das alternde Auge

EssilorLuxottica und WCO: Behandlungsrichtlinie für Presbyopie veröffentlicht

Der World Council of Optometry (WCO) hat gemeinsam mit EssilorLuxottica eine internationale Behandlungsrichtlinie für Presbyopie und das alternde Auge veröffentlicht. Ziel ist es, durch evidenzbasierte Ressourcen einen Maßstab zu setzen, der auf drei Säulen basiert: Milderung, Messung und Management der Presbyopie.

In der Schweiz

Partnerschaft zwischen Swiss Eye und Visall

Visall bietet exklusiv für schweizerische Kundinnen und Kunden das Sportbrillensortiment von Swiss Eye International an.

60 Teilnehmende waren vor Ort

112. Tagung der Interlens

Ende April fand die 112. Arbeitstagung der Interlens Contactlinsen-Institute e.V. in Bonn statt. Die rund 60 Teilnehmenden lauschten den fünf Vortragsrednern zu den Themen der prothetischen Versorgungen, insbesondere der Irisprint- bzw. handbemalter Iris-Kontaktlinsen im weichen und formstabilen Linsenbereich.