Bild
COE Campus
Für Einsteiger ebenso wie für Fortgeschrittene

Myopie-Management: Angebote auf dem COE Campus im Überblick

Wer sich dem Thema Myopie-Management nähern möchte, hat an vielen Stellen die Möglichkeit, sich entsprechend zu informieren. Glas-, Kontaktlinsen- und Gerätehersteller bieten nicht nur eine Vielzahl an Produkten, sondern auch passende Fortbildungen. Etwas wissenschaftlicher widmen sich Hochschulen und Verbände dem Thema in Form von praxisbezogenen Online- oder Präsenzveranstaltungen. Damit Sie den Überblick behalten, haben wir die Campus-Angebote zum Myopie-Management für Sie zusammengefasst.

Bild
Augenoptikerin testet Sitz der Brille auf der Nase eines Kindes
Wer nicht reden möchte, darf einfach Zeichen geben

Kinder und Myopie-Management: Empathie ist der Schlüssel

Bei vielen Augenoptikern machen Kinder aller Altersgruppen bereits einen wesentlichen Anteil der Kundschaft aus. Oft aber ist gerade dieser Bereich noch ausbaufähig, weil etwa Hemmschwellen im Team vorhanden sind. Schließlich sind dies keine „kleinen Erwachsenen“ und erfordern einen besonderen Umgang. Ein Blick in die Praxis bei Myopie-Management betreibenden Kinderoptometristen zeigt, wie es gut funktionieren kann.

Bild
Einblick in Teil des Geschäftes
In Stuttgart

Iffland hören eröffnet bundesweit ersten Hörakustik-Showroom

Die Iffland hören GmbH & Co. KG hat den ersten Hörakustik-Showroom Deutschlands eröffnet. In Stuttgart haben Interessierte mit und ohne Hörminderung die Möglichkeit, Hörgeräte vor Ort auszuprobieren und für das Thema sensibilisiert zu werden.
Premium News
Augenoptik in Zahlen

ZVA veröffentlicht Branchenbericht 2023/24

Der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) hat den Branchenbericht für 2023/24 veröffentlicht. Daraus geht ein Rückgang der augenoptischen Fachgeschäfte sowie der Brillenstückzahlen bei leicht steigendem Branchenumsatz hervor. Herausfordernd bleibt die Nachfolgeproblematik: Über ein Drittel aller Betriebsinhabenden sind 60 Jahre alt und älter.

Magischer Kreis

Look: Imagekampagne geht rund

Das Unternehmen Look gehört seit vier Jahrzehnten zu den etablierten Brillenherstellern im italienischen Cadoretal. In die Waagschale legen die Cadoriner ein organisch gewachsenes Firmengefüge, technisches Know-how, eine an differenzierten Zielgruppen ausgerichtete Kollektion und Kontinuität in der Kommunikation. Die aktuelle Imagekampagne schließt den Kreis zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Berliner Hochschule für Technik

Augenoptik-Studium an BHT: Quereinsteiger willkommen

Die Berliner Hochschule für Technik (BHT) bietet gelernten Augenoptikern und Quereinsteigerinnen die Möglichkeit, Augenoptik und Optometrie im Bachelor zu studieren. Auch ohne Abitur und mit Anerkennung der in der Ausbildung erlernten Fertigkeiten. Der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester endet am 15. Juni.

Abo-Angebot hilft gegen den Schockmoment

Myopie-Management wertgerecht bepreisen – aber wie?

Wer den anspruchsvollen und systemrelevanten Beruf des Augenoptikers ergreift, wird dies nicht ohne Idealismus tun. Doch insbesondere beim Myopie-Management dürfen Augenoptikerinnen nicht vergessen, betriebswirtschaftlich zu denken – haben sie doch zeitlich (Fortbildung) und finanziell (Hightech-Geräte) viel investiert, um diese noch relativ junge Dienstleistung professionell anbieten zu können. Doch wie schaffen sie es, dass ihre Kunden die erbrachte Leistung aus Überzeugung angemessen bezahlen?


Die DOZ war an der HFAK

Studierende bei der Optomeetry 4.0: Wohin nach dem Abschluss?

Bei der vierten Ausgabe der Optomeetry am 4. Mai, diesmal an der HFAK, kamen Studierende und Vertreter aus der Industrie, dem Gründungswesen sowie von Augenartzpraxen zusammen. Auch die DOZ war bei der von der VDCO organisierten Veranstaltung in Köln vor Ort und durfte neben den Vorträgen dem anschließenden Symposium lauschen. Während sich die Vertreter den Fragen der Studierenden stellten, sorgte vor allem das Thema Gehalt für Gesprächsstoff.

Optometry & Contact Lenses

Die neue OCL zum Thema "Myopia Update"

Die neue Ausgabe von Optometry & Contact Lenses (OCL) befasst sich mit dem Schwerpunktthema Myopia Update. Leserinnen und Leser können wie in jeder Ausgabe durch das Beantworten eines Multiple-Choice-Tests zu einem der Fachartikel anerkannte COE-Fortbildungspunkte sammeln.

Digitalisierung in der Augenoptik

Umfrage für Masterthesis: Student bittet um Mithilfe

Paul Nestler, Masterstudent im Fach Management an der Technischen Universität Chemnitz, führt im Rahmen seiner Masterarbeit eine Umfrage zur Digitalisierung in der Augenoptik durch und bittet dafür um Ihre Mithilfe.