Essilor/Brille24 – Auf dem Weg zur Nr. 1?

Erstelldatum: 
02.09.2019 09:00
DTS Essilor/Brille24 Teilnehmer diskutieren
Angeregte Diskussion unter den 48 Teilnehmern beim DTS-Kick-off in Köln
Im tiefsten Köln-Kalk setzte Essilor/Brille24 gleich zwei der insgesamt drei Kick-off-Veranstaltungen zum Drive-to-Store-Modell an. Kalk galt früher als das Schmutzkästchen Kölns. Heute wandelt es sich zusehends zu einem hippen „Veedel“. Einen Imagewandel strebt auch Brille24 an und möchte dabei möglichst viele Augenoptiker als Partner gewinnen. Denn das klar definierte Ziel ist, die „Nr. 1 des Omnichannel der Augenoptik“ zur werden.


Fielmann Halbjahresbilanz: Mehr Umsatz durch Gleitsichtgläser und Hörakustik

Erstelldatum: 
02.09.2019 08:43
Fielmann Eröffnung Italien
In Italien hat Fielmann sein Filialnetz auf 23 ausgebaut, will aber in diesem Jahr noch vier weitere Filialen eröffnen.
„Unsere Erwartungen an das erste Halbjahr 2019 haben sich erfüllt.“ Mit diesen Worten präsentierte die Fielmann AG die aktuellen Geschäftszahlen für die ersten beiden Quartale 2019. Zwar wurden annähernd gleich viel Brillen verkauft, der Umsatz aber stieg aufgrund von einer gesteigerten Zahl von Gleitsichtbrillen und dem Bereich Hörakustik, erfuhren wir auf DOZ Nachfrage.


Safilo und Hugo Boss verlängern Lizenz

Erstelldatum: 
30.08.2019 10:09
Henry Cavill
Henry Cavill ist Markenbotschafter für Boss Eyewear.
Die Safilo-Gruppe und das Modelabel Hugo Boss haben ihren Lizenzvertrag bis Ende 2025 verlängert. Nach Angaben der Unternehmen betrifft dies die Marken Boss- und Hugo-Optik- sowie die Sonnenbrillenkollektionen.


GrandVision-Übernahme: Interview mit Essilor-Geschäftsführer Alex Versteeg

Erstelldatum: 
30.08.2019 07:59
GrandVision-Filiale in Italien der Marke Optissimo
GrandVision-Store in Italien
Der vor kurzem fusionierten Brillenkonzern EssilorLuxottica plant die Übernahme der Apollo-Mutter GrandVision. Der Brillen-Filialist GrandVision unterhält mehr als 7.000 Geschäfte in mehr als 40 Ländern, darunter die deutsche Kette Apollo Optik. Die DOZ sprach mit Alex Versteeg, Geschäftsführer Essilor Deutschland, über die geplante Übernahme und die Auswirkungen auf den deutschen, unabhängigen Augenoptiker.


Zeiss will "Wertigkeit und Echtheit" betonen

Erstelldatum: 
29.08.2019 12:19
Zeiss Birllenglas
Zeiss führt nicht nur die digitale Kundenkarte ein, sondern ergänzt die Gravur um das Zeiss Logo.
„Es ist uns wichtig, mit der Kundenkarte die Wertigkeit und Echtheit der Zeiss Brillengläser beim Kunden unserer Optiker zu unterstreichen“, erklärt Matthias Wehrle, Direktor Marketing bei Zeiss Vision Care DACH, anlässlich der Einführung der digitalen Karte für Verbraucher. Diese wird seit Mitte August zusammen mit jedem Brillenglasauftrag an die Partneroptiker ausgeliefert - und kann auch an die Verbraucher weitergegeben werden.


EssilorLuxottica in Fortune-Liste "Change the World"

Erstelldatum: 
28.08.2019 12:02
Fortune Logo
EssilorLuxottica wurde in die Fortune-Liste "Change the World" aufgenommen.
EssilorLuxottica belegt in diesem Jahr den 17. Platz auf der prestigeträchtigen Change the World-Liste des Fortune-Magazins. Mit der Aufnahme in diese Liste zeichnet das Magazin jährlich 52 Unternehmen aus, die durch Aktivitäten ihrer Kerngeschäftsstrategie positive soziale Auswirkungen auf die Gesellschaft haben. 


Third Point angeblich bei EssiLux eingestiegen

Erstelldatum: 
27.08.2019 16:17
Sonnenbrille im Sand
Luxottica ist gefragt
Neues von der EssilorLuxottica-Front: Third Point, ein US-Hedgefond unter der Leitung des Milliardärs Daniel Loeb, hat Insidern zufolge Anteile an EssilorLuxottica erworben. Weder Third Point noch Luxottica-Gründer Leonardo Del Vecchio wollten sich zu dem angeblichen Deal äußern.



Hoya stärkt Team Nord/Ost mit zwei neuen Mitarbeitern

Erstelldatum: 
22.08.2019 09:45
Jürgen Ziegler, Michael van der Heyden, Tony Krause
v.l.: Jürgen Ziegler, Michael van der Heyden und Tony Krause
Das für den Nordosten zuständige Hoya-Team wird um zwei neue Mitarbeiter erweitert: neu sind Tony Krause, Vertriebsleiter in der Region, und Jürgen Ziegler, der bereits seit Anfang Juli zur Crew in Mönchengladbach gehört.


„Eine gute und sinnvolle Sache“ - Brillen-Spende-Aktion

Erstelldatum: 
22.08.2019 09:20
Dr. Rainer Haas und Markus Stammberger
Landrat Dr. Rainer Haas (r.) übergibt Mosqua-Chef Markus Stammberger seine Brille.
„Ich spende gern für die Aktion, die eine gute und sinnvolle Sache ist, weil sie bedürftigen Menschen in Bietigheim-Bissingens ungarischer Partnerstadt Szekszárd zugutekommt“, erklärte der Ludwigsburger Landrat Dr. Rainer Haas gegenüber Mosqua-Chef Markus Stammberger mit Blick auf die Brillenspende-Aktion und übergab seine Sehhilfe.