AKA erhöht Beiträge

Erstelldatum: 
14.05.2020 10:40
Geldscheine
Coronabedingt will die AKA die Beiträge befristet erhöhen.
Im Ringen mit den Auswirkungen der Corona-Krise will die Augenoptiker Ausgleichskasse (AKA) die Beiträge um 0,45 Prozent in U1 und U2 erhöhen. "Durch die Corona-Pandemie verursacht sind die Krankheitszahlen und die Leistungen im Mutterschutz deutlich gestiegen, während die Beitragseinnahmen wegen der überwiegend in Anspruch genommen Kurzarbeit um mehr als 50 Prozent gesunken sind", teilte die Kasse aus Dortmund mit.


Sicht.Kontakte kündigt vorläufig Programmpunkte an

Erstelldatum: 
13.05.2020 16:45
Sichtkontakte 2019
2019 war die Sicht.Kontakte in Hannover gut besucht.
Die fünfte Ausgabe der Sicht.Kontakte soll im Hinblick auf die Corona-Pandemie voraussichtlich am 9.-11. Oktober in Berlin stattfinden. Eine endgültige Entscheidung, ob die geplanten Workshops, Vorträge und Veranstaltungen stattfinden können, stehe nach Angaben der Organisatoren allerdings noch aus. Mit diesem Hintergrund gab der Fachkongress heute einige der geplanten Programmpunkte bekannt.


„Tag der offenen Fenster“ an der TH Brandenburg

Erstelldatum: 
13.05.2020 14:14
postkarte technische Hochschule brandenburg Tag des offenen Fensters
Mit der Postkarte wird für den "Tag des offenen Fenster" geworben.
Die Technische Hochschule Brandenburg lädt am 15.05.2020 zum virtuellen „Tag der offenen Fenster“ ein. Zwischen 10 und 18 Uhr stellen sich die Fachbereiche und Zentren vor. Der Studiengang Augenoptik/Optische Gerätetechnik ist am Freitag von 12:30 bis 13:00 Uhr dran.


Zeiss: Rainer Hickel ist gestorben

Erstelldatum: 
13.05.2020 13:12
Rainer Hickel
Mehr als 30 Jahre arbeitete Rainer Hickel für das Traditionsunternehmen Zeiss.
Rainer Hickel, langjähriger Mitarbeiter von Zeiss Vision Care, ist im Alter von 62 Jahren völlig unerwartet verstorben. „Mit Rainer Hickel verlieren wir einen großartigen Kollegen, der von seinen Kunden und vielen weiteren Begleitern aus der Augenoptik-Branche überaus angesehen war“, betonte Christoph Hinnenberg, Vertriebsleiter DACH, Zeiss Vision Care.


Mykita: Neuer Store setzt besonderen Meilenstein

Erstelldatum: 
13.05.2020 11:56
Mykita Shop modernes Optikgeschäft
Der neue Shop wird von Mykita-Partner Leidmann geführt.
Mykita hat einen neuen und damit den dritten Shop in Deutschland eröffnet. Wie Gründer Moritz Krüger mitteilte, markiere der Store in München „einen besonderen Meilenstein, denn unser lokaler Partner Leidmann ist nicht nur einer der führenden Optiker in Europa, sondern war auch unser allererster Kunde".


Euronet-Branchenzahlen zeigen Annäherung an die Normalität

Erstelldatum: 
12.05.2020 14:21
Brillenpräsentation beim Augenoptiker
Nach den Umsatzeinbrüchen aufgrund der Corona-Krise entspannt sich die Situation wieder.
Der Corona-Einschnitt war wirtschaftlich heftig. Doch nun geht es ganz offenbar wieder in Richtung Normalität. Das zeigen die Daten von über 400 augenoptischen Betrieben, die von Euronet wöchentlich veröffentlicht werden.


ZVA kritisiert FDP-Antrag für Sehhilfen als Satzungsleistung

Erstelldatum: 
12.05.2020 12:00
Christian Lindner
Nach Christian Lindner, Partei- und Fraktionschef der FDP, sollen ärztlich verordnete Sehhilfen von gesetzlichen Krankenkassen als Satzungsleistungen angeboten werden dürfen.
Den Anfang Mai von der FDP-Fraktion im Bundestag gestellten Antrag zu Sehhilfen als Satzungsleistungen der gesetzlichen Krankenkassen hat der Zentralverband der Augenoptiker und Optrometristen (ZVA) scharf kritisiert. Der FDP-Vorschlag sei, so der Berufsverand aus Düsseldorf in einem Schreiben, in der vorliegenden Form abzulehnen, "da die Satzungsleistungen nur auf der Grundlage einer ärztlichen Verordnung möglich sein sollen“.


ZVA bezieht Position gegen Online-Sehtests

Erstelldatum: 
12.05.2020 10:53
Laprop aufgeklappt mit Sehprobentafel
Der ZVA hat ein in einem Schreiben seine Position gegen Online-Sehtests formuliert.
In der Debatte um den Online-Sehtest hat der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) Position bezogen. In einem entsprechenden Papier erklärte der Berufsverband aus Düsseldorf, dass Online-Sehtests nicht den Arbeits- und Qualitätsrichtlinien für Augenoptik und Optometrie (AQRL) entsprechen.


BrillenWeltweit: „Drei Gute Taten“ mit der Brillenspende

Erstelldatum: 
08.05.2020 08:59
Brillen sammeln im Eimer für Brillen Weltweit
Unter dem Motto "Drei Gute Taten" sind neue Flyer und Poster bei BrillenWeltweit erhältlich.
Die in Koblenz ansässige Organisation „Brillen Weltweit“ hat neue Infomaterialien für aktive Brillensammler zur Verfügung gestellt. Unter dem Motto „Drei Gute Taten“ sind die Flyer und Poster erhältlich.


OWP übernimmt Flair

Erstelldatum: 
07.05.2020 14:28
Sven Reiß (li.) Geschäftsführer von Flair und Werner Werner Paletschek Chef von OWP.
Die beiden Geschäftsführer: Sven Reiß (li.) von Flair und Werner Werner Paletschek von OWP.
Die Passauer OWP Brillen GmbH übernimmt die Dr. Beck GmbH & Co. KG und deren Tochter Bexx Brillenmode GmbH & Co. KG mit Sitz in Oelde. Die Beck Gruppe, man kennt sie unter ihrem Markennamen Flair, soll den Angaben zufolge als eigenständige Tochtergesellschaft unter der Leitung von Geschäftsführer Sven Reiß agieren.