GHM legt Hygienekonzept für Opti 2021 vor

Erstelldatum: 
05.08.2020 15:02
Dieter Dohn, Bettina Reiter und Stefan Lohnert
Optimistisch in Richtung Opti 2021: Dieter Dohr (GHM), Opti-Projektleiterin Bettina Reiter und Stefan Lohnert (Messe Stuttgart).
Nachdem die baden-württembergische Landesregierung zum 1. September 2020 wieder die Erlaubnis für Messen erteilt hat, laufen die Planungen für die Opti 2021 auf Hochtouren. In engem Austausch mit der Landesmesse Stuttgart und den zuständigen Behörden des Landes Baden-Württemberg wurde ein Hygienekonzept erstellt, um die Sicherheit von Ausstellern, Besuchern, Medienschaffenden, Partnern und Mitarbeitern zu gewährleisten und Planungssicherheit zu schaffen, heißt es in der Pressemitteilung.


DaTE soll im September staffinden

Erstelldatum: 
05.08.2020 10:47
Logo DaTE
Die DaTE soll vom 19. bis 21. September 2020 in Florenz stattfinden.
Nach der Hall of Frames in Zürich (13. Und 14. September) hat nun auch die DaTE ihren Termin vom 19. bis 21. September 2020 in den Hallen der Stazione Leopolda in Florenz bestätigt. Die internationale Messe für Avantgarde-Brillen und Independent Labels trotzt damit der Corona-Pandemie und will einen Weg zurück in die Normalität finden.


Headrix Bügelverbindung patentiert

Erstelldatum: 
05.08.2020 08:40
Headrix Brille
Die Bügel-Front Verbindung der Headrix Thin Line Kollektion ist jetzt beim Marken- und Patentamt gelistet.
Die schraubenlose und klebefreie Befestigung der Brillenbügel aus Metall an eine Brillenfront aus Kunststoff der Headrix Thin Line Kollektion ist jetzt beim Patent- und Markenamt gelistet. Damit besitzt der Berliner Brillenhersteller über die kommenden Jahre nun einen Gebrauchsmusterschutz.


Rechtsstreit zwischen EssilorLuxottica und GrandVision geht weiter

Erstelldatum: 
04.08.2020 11:19
GrandVision Filiale in Italien
HAL/GrandVision will ein Schiedsverfahren gegen EssilorLuxottica einleiten.
Der Rechtsstreit zwischen EssilorLuxottica und HAL/GrandVision geht in die nächste Runde. Nachdem EssilorLuxottica beim Bezirksgericht Rotterdam Klage eingereicht hatte, um beurteilen zu können, wie GrandVision den Geschäftsverlauf während der Covid-19-Krise bewältigt und inwiefern das Unternehmen seiner Verpflichtungen aus dem Support-Vertrag verletzt hat, will HAL/GrandVision nun ein Schiedsverfahren gegen das EssilorLuxottica einleiten.


SWAV: 475 bestandene Gesellenprüfungen

Erstelldatum: 
04.08.2020 09:56
Mädchen hält Gesellenbrief Augenoptik
Die Mappe mit Gesellenbrief und Prüfungszeugnis kommt in diesem Jahr postalisch.
Der Südwestdeutsche Augenoptiker- und Optometristen-Verband (SWAV) hat die diesjährige Zahl der bestandenen Gesellenprüfungen bekannt gegeben. Wegen der Corona-Pandemie wurden die Freisprechungsfeiern bereits im April abgesagt. Die Übergabe der Gesellenbriefe, Prüfungszeugnisse und Auszeichnungen erfolgt daher postalisch.


Termine für "Silmo outside the walls" stehen fest

Erstelldatum: 
04.08.2020 08:46
Logo Silmo Paris "Neuer Plan"
Die Silmo wird in diesem Jahr in einer Art Road-Show im Oktober durch Frankreich ziehen.
Dass die Silmo in diesem Jahr nicht stattfinden kann, ist bekannt. Auch, dass die Veranstalter mit einem alternativen Programm aufwarten, mit dem sie an verschiedenen Orten in einer Art Road-Show die Silmo zu den Ausstellern und Besuchern bringen will. Jetzt stehen die Termine fest.


Antragsfrist für Corona-Überbrückungshilfen verlängert

Erstelldatum: 
03.08.2020 10:30
Wippe trägt Uhr und Gledbündel
Die Überbrückungsgelder sollen einen Teil der Fixkosten von Corona betroffenen Betrieben decken.
Die Bundesregierung hat die Antragsfrist für die Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Soloselbstständige um einen Monat verlängert. Demnach können Betroffene die Finanzhilfen bis Ende September 2020 beantragen, ausbezahlt werden die Gelder bis zum 30. November.


Arbeitslosenzahlen in Augenoptik steigen auf Rekordhoch

Erstelldatum: 
03.08.2020 10:21
Agentur für Arbeit Außenansicht
789 Augenoptiker waren im Juli 2020 als arbeitslos gemeldet.
Die Arbeitslosenzahlen in der Augenoptik sind im Juli 2020 auf ein Rekordhoch gestiegen. 789 Augenoptiker waren im vergangenen Monat als arbeitslos gemeldet, das sind 89 mehr als noch im Vormonat (700) und 234 mehr als im Vergleichsmonat des vergangenen Jahres (555).


Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" gestartet

Erstelldatum: 
31.07.2020 16:22
Azubi schleift ein Glas am Handscheilfautomat Augenoptik Ausbildungsprämie
Die Ausbildungsprämie soll an kleine und mittlere Unternehmen ausgezahlt werden - nach bestandener Probezeit.
Mit Ausbildungsbeginn am 1. August 2020 sind Teile des Bundesprogramms "Ausbildungsplätze sichern" gestartet. Da eine gute Ausbildung die Grundlage für die berufliche Zukunft junger Menschen und die Fachkräftesicherung in Deutschland sei, will die Bundesregierung mit dem Programm kleine und mittlere Unternehmen fördern – zur Verfügung stehen insgesamt 500 Millionen Euro. Gleichzeitig kritisiert ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke das komplizierte Antragsverfahren zur Ausbildungsprämie.


OHI: Ersatz für OHI Update und erfolgreiche ECOO-Akkreditierung

Erstelldatum: 
29.07.2020 15:40
Mädchen mit Headset lernt am Laptop online
Mit vier Online-Events im September soll das OHI Update 2020 ersetzt werden.
Nachdem das jährliche OHI Update der Optometrie & Hörakustik Initiative (OHI) in Wien aufgrund der Corona-Krise erst verschoben, dann abgesagt werden musste, haben die beiden Geschäftsführer ein neues Konzept vorgelegt: Das „OHI Live 2020“ ist eine für September angesetzte Online-Veranstaltung verteilt auf vier Abende. Gleichzeitig gaben die Wiener bekannt, dass ab sofort angehende Augenoptiker der OHI Vorbereitungslehrgänge das „European Qualification in Optics“ (EQO) erlangen können.