EssilorLuxottica kauft restliche Shamir-Anteile

Shamir
Nachdem Essilor im Jahr 2011 50 Prozent am israelischen Brillenglashersteller Shamir für 130 Millionen Dollar erworben hat, wechseln nun auch die restlichen 50 Prozent in den Besitz von EssilorLuxottica. Offizielle Zahlen zum Deal sind zwar bislang nicht bekannt, der Preis soll aber bei mehreren hundert Millionen Dollar liegen.
 

Shamir mit mobiler Brillenglasmanufaktur in Warschau

Seit mehr als einer Woche betreibt Brillenglashersteller Shamir auf dem Patk-Expo-Komplex, dem Messegelände in Warschau, in Eigeninitiative eine mobile Brillenglasmanufaktur, um den ukrainischen Flüchtlingen vor Ort Sehtests anzubieten und gleich im Anschluss auch kostenfrei neue Brillen anzufertigen.

Shamir mit neuer Nano-Struktur-Fertigungstechnologie

Der israelische Brillenglashersteller Shamir hat seine neue Brillenglastechnologie „Metaform“ angekündigt. Diese ermögliche die Herstellung einer neuen Art von Brillenglas: extrem resistent und dünn, superleicht und mit allen wichtigen Vergütungen beschichtet.