Opti-Absage: Neuer Anlauf im Mai

Die steigenden Infektionszahlen hatten es schon vermuten lassen, nun ist es amtlich: Die Opti wird im kommenden Jahr nicht wie geplant im Januar stattfinden können. Stattdessen hat die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH nun einen neuen Termin präsentiert: Vom 13. bis 15. Mai sollen sich die Türen der Messe München für die Augenoptik-Branche öffnen.

Opti 2022: Hallenkonzept zurück auf Start

Fand die letzte Opti 2020 noch in sechs Messehallen statt, wird die erste Messe nach der Corona-bedingten Pause in diesem Jahr vom 14. bis 16. Januar 2022 wieder zum Vier-Hallen-Konzept zurückkehren.

Opti 2022: Neues Format zum Wissenstransfer

Das Opti Forum an den Messetagen hat ausgedient, das neue Konzept ähnelt zwar im Namen, ist aber dennoch neu: Mit dem Opti Forum XT will die Fachmesse eine digitale Wissensplattform bieten, die schon im Vorfeld der Messe den Blick auf die Neuigkeiten und Trends legen soll und die Zukunftsthemen der Augenoptik umreißt.

Opti: GHM versprüht Optimismus

Die Gesellschaft für Handwerksmessen (GHM) blickt optimistisch auf die kommende Opti vom 14. bis 16. Januar des kommenden Jahres. Mit der, auch pandemiebedingten, Rückkehr zum Vier-Hallen-Konzept und zu altbekannten Strukturen und Laufwegen will man zum Start des kommenden Jahres endlich wieder echtes Messe-Feeling in die Branche bringen.

„Zukunft Handwerk“ im März 2022

Vom 9. bis 11. März 2022 findet die neue Messe „Zukunft Handwerk“ im ICM München statt. Nach Angaben der Gesellschaft für Handwerksmessen mbH (GHM), die das Event veranstaltet, handelt es sich um ein hybrides Konzept.

Internationale Handwerksmesse abgesagt

Auch dieses Jahr wird wegen der Corona-Pandemie die Internationale Handwerksmesse in München abgesagt. Damit kann das jährliche Gipfeltreffen des Handwerks zum zweiten Mal in Folge pandemiebedingt nicht stattfinden.

Opti 2021: Fachmesse in Stuttgart abgesagt

Die Opti 2021 ist coronabedingt abgesagt. Das teilte die Gesellschaft für Handwerksmessen mbh (GHM) jetzt mit. Die augenoptische Leitmesse sollte im kommenden Jahr in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart stattfinden. Aussteller und Besucher sahen dieses laut einer DOZ-Umfrage bereits im Vorfeld der Schau kritisch.