ZVA stellt Berichtsheft-App vor

Seit dem 1. August 2022 können Azubis und Ausbilder die neue Berichtsheft-App für die Dokumentation der augenoptischen Ausbildung nutzen. Im Vergleich zum klassischen Berichtsheft in Papierform bietet die digitale Variante des Zentralverbands der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) viele zusätzliche Funktionen.

Branche übertrifft 2021 Vorkrisenniveau

Anlässlich der Fachmesse Opti präsentierten sowohl der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) als auch der Industrieverband Spectaris aktuelle Zahlen zur Branche. Auch wenn die Stückzahlen das Vorkrisenniveau nicht erreichen, kann die Corona-Delle des Vorjahres überwunden und sogar das Ergebnis von 2019 übertroffen werden.

Exklusive Einblicke in die Zahlen zur Ausbildung

Der aktuelle Berufsbildungsbericht des Zentralverbands der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) präsentierte sich als umfassendes Kompendium in Sachen Nachwuchsgewinnung. Die DOZ wirft nochmals einen genauen Blick in das Zahlenwerk und erhält exklusive Einblicke in den spannenden Vergleich zwischen Mittelständlern und Filialisten.

Mitgliederversammlung im Zeichen der Nachwuchsgewinnung

Selten zuvor richtete sich der Fokus einer ZVA-Mitgliederversammlung so stark auf ein Thema: Gleich sechs Tagesordnungspunkte der Video-Sitzung widmeten sich der Frage, wie der potenzielle Berufsnachwuchs noch besser angesprochen, für eine Ausbildung gewonnen und danach auch im Betrieb und im Beruf gehalten werden kann.

ZVA-Obermeistertagung fand erneut virtuell statt

Die Obermeistertagung des ZVA wählte einen neuen Vizepräsidenten. Coronabedingt erstmals in seiner langen Geschichte per Briefwahl. Vorträge beschäftigten sich u. a. mit Myopie bei Kindern und weiteren

Ein unschlagbares Doppel?

Der Teamzusammenschluss zwischen EssilorLuxottica und GrandVision ist nun doch vollzogen. Das neue Doppel wird den Markt verändern. Wie diese Veränderungen insbesondere die mittelständischen Augenoptikerinnen und -optiker betreffen und mit welchem „Return“ dieser am besten antwortet, dazu befragte die DOZ-Redaktion Marketinggruppen und Verbände.

Ticketverkauf für Sicht.Kontakte 2021 freigeschaltet

Nach dem pandemiebedingten Ausfall im vergangenen Jahr, werden die Sicht.Kontakte im kommenden Oktober als Online-Event stattfinden. Vom 8. bis 10. Oktober laden VDCO, IVBS und ZVA zu einer Fortbildungsveranstaltung im digitalen Rahmen ein.

Erfa-light: Zahlen im Juli leicht rückläufig

Der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) hat die neuesten Zahlen der Erfa-light Statistik veröffentlicht. Im Juli gab es einen leichten Rückgang im Vergleich zum Vormonat, dennoch liegen die Umsätze, Absatz- und Refraktionszahlen deutlich über den Werten des Vorjahres.

Verbraucherstimmung zieht an

Die Hoffnung auf ein Ende der Corona-Pandemie hellt die Verbraucherstimmung auf: Die GfK-Konsumklimastudie für Mai zeigt, dass Konjunktur- und Einkommenserwartung der Verbraucher deutlich zulegen.

Leitfaden zum neuen Medizinprodukterecht

Ab dem 26. Mai gilt europaweit ein neues Medizinprodukterecht. Der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) hat gemeinsam mit dem Industrieverband Spectaris hierzu einen Leitfaden für Innungsaugenoptikerinnen und -optiker erstellt.