Ein Semester in Oulu

Vier deutsche Studentinnen haben ihr Auslandssemester im Studiengang Augenoptik/Optometrie in Finnland absolviert.

Neuauflage: Formelsammlung für Augenoptiker

Rechteckig, praktisch, gut: Die im DOZ-Verlag erschienene Formelsammlung für Augenoptiker wurde neu überarbeitet und wappnet Azubis, Meisterschüler und Studenten für jede Prüfung und steht Augenoptikern in der Praxis zur Seite.

Auslandssemester in Kanada

Kanada beeindruckt nicht nur durch seine Landschaft, sondern vor allem durch die Offenheit und Hilfsbereitschaft der Einheimischen. Deshalb entschied sich Lia Werner für ein Auslandssemester an der University of Waterloo.

Auslandssemester in Südengland

Ein Auslandssemester ist immer eine Erfahrung wert. Stefanie Ritter und Nathalie Reusch hatten einige Hürden zu überwinden, als sie nach Plymouth in Südengland reisten.

Dual ist normal: Studium Augenoptik/Optometrie an der Hochschule München

Die Absolventen des Verbundstudiums Augenoptik/Optometrie an der Hochschule München kommen praxisnah und besonders schnell an ihr Ziel, den Bachelor of Science. Und auch wenn es viele gute Wege gibt, in der Augenoptik zu höheren Weihen zu gelangen: Das Verbundstudium in München ist mindestens für die Bayern, aber auch für andere Berufsanfänger in anderen Bundesländern zumindest einer, den man kennen und über den man nachdenken sollte.

Studentin der EAH Jena beim Cooper Vision Force-Finale

Kathrin Stork, Masterstudentin der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, hat für Deutschland am europäischen Cooper Vision „Force Student of the Year 2019”-Wettbewerb in Budapest teilgenommen. Eine vierköpfige Fachjury aus Forschung und dem klinischen Bereich verlieh schließlich Juliette Papin, eine Studentin vom Institut Supérieur d’Optique (ISO), Nantes, Frankreich, den Titel.

Umfrage: Wer studiert Augenoptik, warum und mit welchem Ziel?

Gefühlt studiert jeder Zweite unter den jungen Leuten. Doch welche Gründe sprechen für ein Augenoptik-Studium? Die DOZ hat sich mit einer Umfrage an die Studenten und die Professoren der einzelnen Hochschulen gewandt. Dabei wollte die DOZ wissen, warum die Studenten sich für die Augenoptik entschieden haben und mit welchem Ziel sie das Studium verfolgen.

THB: neuer Professor für Augenoptik/Optische Gerätetechnik

Prof. Dr. Justus Eichstädt hat die Professur Augenoptik/Optische Gerätetechnik an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) übernommen. Er startete am 1. März mit seinen neuen Aufgaben, die unter anderem die Stelle als Studiendekan für den Studiengang Augenoptik/Optische Gerätetechnik beinhaltet.