Marcolin verlängert Lizenz mit Moncler

Fassungshersteller Marcolin hat angekündigt, die Lizenz mit dem Luxuslabel Moncler um fünf Jahre zu verlängern. Der Vertrag umfasse das Design, die Produktion und den Vertrieb von Sonnenbrillen, Korrektionsbrillen sowie Skimasken unter dem Markennamen Moncler Lunettes.

Fabrizio Curci ist neuer CEO von Marcolin

Marcolin hat Fabrizio Curci zum neuen CEO und General Manager ernannt. Curci war zuvor von September 2017 bis Juni 2020 CEO und General Manager der Messe Mailand. Er ist ab sofort dafür verantwortlich, die „weitere Transformation der Marcolin Group (zu) leiten und auf ihrer Strategie auf(zu)bauen" und „ihre weltweite Führungsposition in der Brillenindustrie zu festigen“, so Vittorio Levi, Vorsitzender der Marcolin-Gruppe.

CEO Massimo Renon verlässt Marcolin

Marcolin hat gestern (09.03.) bekannt gegeben, dass der Vertrag mit CEO Massimo Renon zum 14. April 2020 beendet wird. Die Vereinbarung sei einvernehmlich gewesen, hieß es. Der Vorstand der Marcolin Group dankt Renon für seinen Einsatz und seine Unterstützung in den letzten drei Jahren.

Marcolin kooperiert mit Positive Luxury Awards

Die Marcolin Group hat eine Partnerschaft mit Positive Luxury im Rahmen der ersten Positive Luxury Awards vereinbart. Beim Positive Luxury Awards, der am 25. Februar 2020 in Londen verliehen wird, werden Unternehmen oder Einzelpersonen ausgezeichnet, die einen positiven Wandel in Unternehmen und der Weltgemeinschaft bewirken.

Marcolin erweitert Portfolio um Max&Co.

Die Marcolin Gruppe erweitert ihr Brand-Portfolio um die Marke Max&Co.. Wie das Brillenlabel mit Hauptsitz im Italienischen Longarone meldete, soll die Lizenzvereinbarung für den Zeitraum 2020 bis 2024 gelten und die globalen Exklusivrechte für Design, Produktion und Vertrieb von Sonnen- und Korrekturbrillenfassungen für Damen unter der Marke Max&Co. beihalten.

Marcolin Group und Adidas schließen Lizenzvereinbarung

Seit heute ist es amtlich: Die Marcolin Group und Adidas gehen eine Partnerschaft ein. Wie bereits berichtet, beendeten Silhouette und Adidas vor wenigen Tagen ihre Zusammenarbeit. Jetzt hat der Sportartikelhersteller eine neue Lizenzvereinbarung mit dem italienischen Eyewear-Hersteller geschlossen.

Marcolin-CEO wechselt zu Thélios

Giovanni Zoppas wird CEO und Geschäftsführer bei Thélios, einem Joint Venture von Marcolin und der LVMH Group. Das gab die Eyewear-Gruppe bekannt. Danach legte er zum Juni dieses Jahres seine Aufgaben als CEO der Marcolin-Gruppe nieder.

Marcolin verlängert Lizenz mit Harley Davidson

Die Marcolin Group hat die Lizenz mit der Harley Davidson Motor Company bis Ende 2021 verlängert. Den Angaben zufolge verantwortet das Unternehmen somit auch weiterhin das Design, die Produktion und den weltweiten Vertrieb der Korrektions- und Sonnenbrillen.