IVBS: Göpel folgt auf Stollenwerk

Am vergangenen Wochenende fand der Jahreskongress der IVBS im Mainzer Hotel Atrium statt. Bei der Präsenzveranstaltung standen neben der Vorstellung der überarbeiteten „Richtlinien zur Anwendung der MKH“ auch die Wahl eines neuen Präsidiums auf dem Programm.

Ticketverkauf für Sicht.Kontakte 2021 freigeschaltet

Nach dem pandemiebedingten Ausfall im vergangenen Jahr, werden die Sicht.Kontakte im kommenden Oktober als Online-Event stattfinden. Vom 8. bis 10. Oktober laden VDCO, IVBS und ZVA zu einer Fortbildungsveranstaltung im digitalen Rahmen ein.

IVBS verschiebt Jahreskongress

Die Internationale Vereinigung für Binokulares Sehen (IVBS) hat ihren Jahreskongress von Mai in den Oktober verschoben. Als Grund nannten die Organisatoren die weitere Planungsunsicherheit wegen der Corona-Pandemie.

Sichtkontakte mit Fokus „Sehen im Alter“

Der Tag der Optometrie legt in diesem Jahr den Schwerpunkt auf das Thema "Sehen im Alter". Er findet am Sonntag der Fachtagung Sichtkontakte vom 11. bis 13 Oktober in Hannover statt. Wie die VDCO meldete, machen die Verbände Pro Retina, der Deutsche Sehbehinderten- und Blindenverband (DBSV) und der Berufsverband der Rehabilitationslehrerinnen und -lehrer das Thema mit einem Parkour zusätzlich erlebbar.

IVBS-Kongress zum Thema Nahprüfgeräte

Vom 18. bis 19. Mai lädt die Internationale Vereinigung für Binokulares Sehen (IVBS) zum 32. Jahreskongress nach Stuttgart ein. Insgesamt werden 13 Referenten aus den verschiedenen Berufsgruppen Vorträge und Seminare zum Thema Binokularsehen abhalten.

Drei, drei, sechs - Erfolgsformel der Sichtkontakte 2018

Drei Tage, drei Ausrichter, sechs Veranstaltungen – kurz drei, drei, sechs - lautet offenbar die Formel, die zum Gelingen der Sichtkontakte 2018 geführt hat. Vom 12. bis zum 14. Oktober reisten insgesamt gut 500 Sehexperten – knapp 320 am Freitag, 420 am Samstag und 349 am Sonntag – nach Unterschleißheim bei München, um sich fachlich auf den neusten Stand zu bringen.

IVBS-Praxistag mit „sehr gutem Feedback“

Am Tagungs-Samstag ergänzte die Internationale Vereinigung für binokulares Sehen (IVBS) die Fachtagung Sichtkontakte mit ihrem Praxistag. Auch dieses Angebot wurde von Seiten der Teilnehmer „sehr gut angenommen“. So waren die vier Workshops mit jeweils bis zu 30 Teilnehmern vollständig ausgebucht.

IVBS: „Insgesamt ein rundum gelungener Jubiläumskongress!“

„Der größte Konkurrent ist die Sonne“ - mit diesem Satz hat Georg Stollenwerk, Präsident der Internationale Vereinigung für Binokulares Sehen (IVBS), die Jahrestagung der Vereinigung in Mainz an ihrem zweiten Tag eröffnet. Bei echtem Kaiserwetter kamen die IVBS-Mitglieder und weitere Sehexperten im Hotel Atrium zusammen – in diesem Jahr zum 31. Mal.

Binokulares Sehen im Zeichen der Jubiläen

Das Jahr 2018 ist das Jahr des binokularen Sehens – zumindest das der thematischen Jubiläen. Vor 60 Jahren legte Hans-Joachim Haase den Grundstein für die Entwicklung der MKH („Mess- und Korrektionsmethodik nach H.-J. Haase“), 30 Jahre später schloss sich die IVBS zusammen und verfolgt bis heute nur das eine Ziel: Stellungsfehler der Augen korrigieren und Sehstörungen reduzieren.