„Ein Auge füreinander“: IGA Optic unterstützt Mitglieder

Veröffentlichungsdatum: 
02.06.2020
Autor:
Judith Kern
Carsten Schünemann
Carsten Schünemann, Geschäftsführer IGA Optic, zieht eine positive Bilanz der Corona-Hilfen für die Mitglieder.
Die Marketinggemeinschaft IGA Optic hat ihre Mitgliedsbetriebe seit dem Beginn der Corona-Pandemie mit diversen Maßnahmen unterstützt. In der Zentrale in Datteln zieht man nun eine mit Blick auf die Umstände positive Bilanz: Man habe beisielsweise die Mitglieder der Gemeinschaft gezielt auf die Öffnung der Geschäfte im April vorbereitet, so Geschäftsführer Carsten Schünemann.

Studie zeigt, Dämmerungsmyopie lässt sich reduzieren

Erstelldatum: 
19.11.2018 10:09
Stau bei Dämmerung
Viele Menschen haben nachts oder bei Dämmerung Probleme, gut und beschwerdefrei zu sehen.
Mit Hilfe einer speziellen Korrektion ist es „sehr wohl möglich, den nächtlichen Blindflug vieler Autofahrer zu stoppen", heißt, das verbreitete Phänomen der Dämmerungsmyopie zu verringern. Das ergab eine Studie der IGA Optic und der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena. „Die Ergebnisse sind eindeutig und bestätigen unsere Initiative, für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen zu können“, sagte IGA OPTIC-Geschäftsführer Carsten Schünemann bei der Präsentation der Studienergebnisse.


IGA Optic präsentiert neues Logo

Erstelldatum: 
23.05.2018 13:05
Mitarbeiter und Besucher des Unternehmestages von IGA Optic
IGA Optic präsentiert auf seinem Unternehmenstag viele Neuigkeiten.
Das neue Logo der IGA Optic wurde auf dem Unternehmertag in Berlin erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Dort kamen vom 4. bis zum 5. Mai mehr als 200 Besucher und 80 Mitglieder zusammen, die einen ersten Blick auf das Signum warfen - das Dreieck ist aus dem Namenszug verschwunden.


100 Tage "Grebing Optik Gemeinschaft"

Erstelldatum: 
02.05.2018 09:27
GOG-Geschäftsführer Thomas Grebing
GOG-Geschäftsführer Thomas Grebing
Nach den ersten 100 Tagen zieht die Grebing Optik Gemeinschaft (GOG) ihre erste Bilanz: „Es ist ein spannendes Projekt“, bewerteten IGA Optic-Geschäftsführer Carsten Schünemann und Thomas Grebing die Startphase.