Zeitgemäß, raffiniert, leicht: Look

Erstelldatum: 
05.12.2019 16:31
Cat-Eye-Brille von Look
Das neue Modell 04943.55 von Look präsentiert femininen Stil.
Die italienische Marke „Look“ präsentiert raffiniertes, diskretes Design in seiner neuen Kollektion. Die Look-Brillen werden vollständig in Italien von Look made in Italia entworfen und hergestellt.


Lunor: neue Modelle mit Retro-Touch

Erstelldatum: 
02.12.2019 12:17
Model mit M13 Brille Lunor Doppelsteg
Die "M13" ist eine von vier neuen Retro-Modellen aus dem Hause Lunor.
Lunor hat vier neu interpretierte Modelle vorgestellt. Sie sind von den historischen Vorbildern inspiriert und in zeitgemäßes modernes Design umgesetzt. „Guter Stil ist keine Frage der Zeit“, sagt Michael Fux, Designer und Vorstand der Lunor AG.


Cazal: Wechsel in der Geschäftsführung

Erstelldatum: 
26.11.2019 13:54
Katharina Schlager
Katharina Schlager wird neue Geschäftsführerin von Cazal.
Ab Januar 2020 übernimmt Katharina Schlager die Geschäftsführung von Cazal Eyewear. Nach einem Jahr der Orientierung und Weiterbildung freue Schlager sich nun auf neue Herausforderungen als CEO und Creative Director, so das Unternehmen. Katharina Schlager bestimmte 13 Jahre lang als Gründungsmitglied, Gesellschafter, Creative Director und CEO das Bild von Andy Wolf Eyewear mit.


Mario Viel neuer Global Commercial Director bei Blackfin

Erstelldatum: 
27.09.2018 14:55
Mario Viel
Mario Viel ist neuer Global Commercial Director bei Blackfin.
Blackfin, Spezialist in der Herstellung von Titan-Brillenfassungen, hat in Mario Viel einen neuen Global Commercial Director. Viel wird das internationale Vertriebsteam der Italiener leiten.


"Superman" wirbt für Boss

Erstelldatum: 
05.06.2018 10:30
Henry Cavill trägt Korrektionsbrille
Clark Kent hat nie besser ausgesehen - Supermann-Darsteller Henry Cavill wirbt für Boss Eyewear.
Henry Cavill, alias "Superman", ist Markenbotschafter für Boss Eyewear. Seit Ende Mai leiht der britische Schauspieler der Pre-Fall 2018 Kampagne #SharpenYourFocus sein Gesicht . Außerdem wird er demnächst an der Seite von Tom Cruise im Film „Mission: Impossible – Fallout“ glänzen.


Rodenstock: 2017 positive Bilanz - 2018 "kein Selbstläufer"

Erstelldatum: 
27.03.2018 11:01
Rodenstock-Zentrale in München
Rodenstock sieht sich nach der Neuausrichtung im Aufwärtstrend.
Die Rodenstock Gruppe hat ihren Wachstumstrend im Geschäftsjahr 2017 bestätigt. Wie das Unternehmen meldete, stieg der Konzernumsatz trotz des Wegfalls von Lizenzumsätzen im Eyewear-Geschäft um 1,5 Prozent auf rund 416 Mio. Euro (i.V. 409,4 Mio.). Kastalio erwartet mit dem Jahr 2018 dennoch "keinen Selbstläufer".