Rechtsstreit zwischen EssilorLuxottica und GrandVision geht weiter

Erstelldatum: 
04.08.2020 11:19
GrandVision Filiale in Italien
HAL/GrandVision will ein Schiedsverfahren gegen EssilorLuxottica einleiten.
Der Rechtsstreit zwischen EssilorLuxottica und HAL/GrandVision geht in die nächste Runde. Nachdem EssilorLuxottica beim Bezirksgericht Rotterdam Klage eingereicht hatte, um beurteilen zu können, wie GrandVision den Geschäftsverlauf während der Covid-19-Krise bewältigt und inwiefern das Unternehmen seiner Verpflichtungen aus dem Support-Vertrag verletzt hat, will HAL/GrandVision nun ein Schiedsverfahren gegen das EssilorLuxottica einleiten.


Übernahmeverhandlungen: EssilorLuxottica verklagt GrandVision

Erstelldatum: 
21.07.2020 08:28
Appollo Optik Geschäft in München
Brillenkonzern EssilorLuxottica plant die Übernahme der Apollo-Mutter GrandVision.
EssilorLuxottica hat rechtliche Schritte gegen den niederländischen Brillenfilialisten GrandVision eingeleitet, die er mehrheitlich übernehmen will. Zu ihm gehören auch die rund 800 Apollo-Filialen in Deutschland. Zudem verlangt die EU von EssilorLuxottica Zugeständnisse für den GrandVision-Kauf.


EssilorLuxottica: Umsätze im ersten Quartal stark rückläufig

Erstelldatum: 
30.06.2020 10:41
Brille von Ray Ban
Bei der Jahreshauptversammlung der „Ray Ban“-Mutter EssilorLuxottica wurden die Zahlen von 2019 und dem ersten Quartal 2020 vorgestellt.
Am 25. Juni hat EssilorLuxottica seine Jahreshauptversammlung hinter verschlossenen Türen am Hauptsitz des Unternehmens in Paris abgehalten. Neben den Zahlen von 2019 wurde hierbei auch das Ergebnis des ersten Quartals 2020 vorgestellt. Dabei wurde deutlich, dass die Corona-Pandemie selbst am Branchenriesen nicht spurlos vorbeigegangen ist.


EU-Kommission: Bedenken gegen GrandVision-Übernahme durch EssilorLuxottica

Erstelldatum: 
16.06.2020 15:30
Apollo-Filiale in Deutschland
In Deutschland gibt es rund 800 Apollo-Filialen.
Die Europäische Kommission hat Bedenken gegen die geplante Übernahme der Augenoptik-Kette GrandVision durch EssilorLuxottica angemeldet. Das berichtete die Nachrichtenagentur Reuters. Der Deal würde der Unternehmensgruppe die Kontrolle über mehr als 7.000 GrandVision-Filialen auf der ganzen Welt geben, zu dem auch die gut 800 Apollo-Filialen in Deutschland gehören.


EssilorLuxottica: finanzielle Maßnahmen wegen Corona

Erstelldatum: 
22.04.2020 13:50
Lupe Rechnungen Geld Taschnrechner
EssilorLuxottica setze die Dividendenzahlung nach eigenen Angaben vorerst aus.
Als Reaktion auf die aktuelle Krisensituation hat EssilorLuxottica weitere Maßnahmen angekündigt. Um liquide zu bleiben, werde die Dividendenzahlung vorerst eingestellt und die Sitzungsgelder der Manger reduziert, heißt es von Seiten des Unternehmens. Außerdem werde ein Corona-Fonds eingerichtet, der Mitarbeiter und ihre bedürftigen Familien unterstützen soll.


Wechsel an der Spitze von EssilorLuxottica

Erstelldatum: 
03.04.2020 11:55
Paul du Saillant
Paul du Saillant ist ab sofort neuer CEO von EssilorLuxottica.
Paul du Saillant ist zum neuen CEO von Essilor ernannt worden. Wie der Fusionskonzern EssilorLuxottica meldete, folgt er auf Laurent Vacherot, der überraschend in den Ruhestand geht.


EssilorLuxottica will Aktien zurückkaufen

Erstelldatum: 
20.03.2020 15:02
aktienkurs grafisch dargestellt
EssilorLuxottica will rund drei Millionen Aktien zurückkaufen.
EssilorLuxottica hat angekündigt, ein Aktienrückkaufprogramm von rund drei Millionen Aktien zu starten. Dies wurde bereits in der Hauptversammlung vom 29. November 2018 genehmigt. Man wolle das Vertrauen des Konzerns in seine Wertschöpfung und seine langfristigen Aussichten widerspiegeln, so das Unternehmen.


Platzt der Essilux-GrandVision-Deal?

Erstelldatum: 
11.02.2020 14:00
GrandVision Luftballon platzt
Platzt die geplante Übernahme von GrandVision durch EssilorLuxottica noch?
Scheitert die geplante Übernahme von GrandVision durch EssilorLuxottica noch auf der Zielgeraden? Ein Szenario, das nicht unmöglich scheint. Die Europäische Kommission hat inzwischen ein Kartellverfahren eingeleitet, um die geplante Übernahme nach der EU-Fusionskontrollverordnung eingehend zu prüfen.


EssilorLuxottica: Millionenbetrug im eigenen Werk in Thailand

Erstelldatum: 
09.01.2020 12:03
Hände, die sich Geld überreichen
EssilorLuxottica hat nach eigenen Angaben einen Millionenbetrug im eigenen Hause in Thailand aufgedeckt.
Der Brillenkonzern EssilorLuxottica hat nach eigenen Angaben in einem seiner Werke in Thailand betrügerische Finanzaktivitäten aufgedeckt. Dies gab das französisch-italienische Unternehmen gleich zu Anfang des neuen Jahres bekannt. So schätze das Management den Schaden auf rund 190 Millionen Euro.


GrandVision-Übernahme: Interview mit Essilor-Geschäftsführer Alex Versteeg

Erstelldatum: 
30.08.2019 07:59
GrandVision-Filiale in Italien der Marke Optissimo
GrandVision-Store in Italien
Der vor kurzem fusionierten Brillenkonzern EssilorLuxottica plant die Übernahme der Apollo-Mutter GrandVision. Der Brillen-Filialist GrandVision unterhält mehr als 7.000 Geschäfte in mehr als 40 Ländern, darunter die deutsche Kette Apollo Optik. Die DOZ sprach mit Alex Versteeg, Geschäftsführer Essilor Deutschland, über die geplante Übernahme und die Auswirkungen auf den deutschen, unabhängigen Augenoptiker.