Beuth Hochschule für Technik bekommt einen neuen Namen

Erstelldatum: 
24.01.2020 15:45
Prof. Dr. Werner Ullmann
Dem Antrag zur Namensänderung der Beuth Hochschule von Präsidente Prof. Dr. Werner Ullmann wurde zugestimmt.
Die Beuth Hochschule für Technik Berlin soll einen neuen Namen bekommen. Eine Mehrheit der Mitglieder der Akademischen Versammlung hat am Donnerstag, 23. Januar, diesem Antrag von Prof. Dr. Werner Ullmann zugestimmt. Vorangegangen war der 2017 angestoßene Diskurs zum Namenspatron C. P. W. Beuth.


Beuth-Studenten setzen sich mit beruflicher Rehabilitation auseinander

Erstelldatum: 
03.07.2019 14:22
Augenoptik-Studenten der Beuth Hochschule
Augenoptik-Studenten der Beuth Hochschule tauchten in die "Sensorische Welt" ein.
15 Studenten aus dem Master-Studiengang Augenoptik/Optometrie der Beuth Hochschule für Technik Berlin haben das Berufsförderungswerk (BFW) in Halle (Saale) besucht. Das BFW-Halle ist eine von drei Spezial-Einrichtungen in Deutschland zur beruflichen Rehabilitation sehbehinderter und blinder Menschen. Ziel ist die dauerhafte Eingliederung der Teilnehmer in den Arbeitsmarkt.


Studium in Berlin auch für Nicht-Gesellen

Erstelldatum: 
28.05.2019 08:54
Studenten vor der Beuth Hochschule für Technik
Ab dem Wintersemster können sich nun auch Interessierte ohne Abschluss als Augenoptikergeselle bewerben.
Der Zugang zum Bachelorstudiengang Augenoptik/Optometrie der Berliner Beuth Hochschule für Technik ist ab sofort auch ohne einen Abschluss als Augenoptikergeselle möglich. Der vom Europäischen Rat für Optometrie und Optik (ECOO) anerkannte Studiengang wird an die international üblichen Zugangsregelungen für ein Hochschulstudium angepasst.


Reiß verstärkt Professorenteam der Beuth Hochschule

Erstelldatum: 
11.10.2018 13:00
Stephan Reiß
Prof. Dr. Stephan Reiß ist neuer Professor an der Beuth Hochschule Berlin.
Zum 1. Oktober hat Prof. Dr. Stephan Reiß seinen Dienst als Professor im Bachelor- und Masterstudiengang Augenoptik/Optometrie an der Beuth Hochschule Berlin aufgenommen. Reiß wird sich insbesondere in der Lehre und Forschung in den Bereichen technische und experimentelle Optik, Brillenoptik und Kontaktoptik engagieren.


Beuth-Studenten helfen im Himalaya

Erstelldatum: 
13.07.2018 13:36
Das Bild zeigt Ureinwohner des Himalayas.
Gespendete Sonnenbrillen sollen letztlich die unfreiwillige Migration der Ureinwohner des Himalayas verhindern – dafür setzen sich ab Oktober auch zwei Studenten der Beuth Hochschule ein.
Für das anstehende Praxissemester haben sich zwei Studenten der Beuth Hochschule für Technik Berlin etwas Besonderes überlegt: Eik Bruns und Konstantin Hahne werden ab dem 1. Oktober für elf Wochen in den Norden Indiens reisen, um dort in der Ladakh­ Region ehrenamtlich das „Himalayan Eyecare Project“ des Vereins „Shades Of Love“ zu unterstützen.


Professor Dr. Holger Dietze ist WVAO-Ehrenmitglied

Erstelldatum: 
23.04.2018 14:35
Professor Dr. Holger Dietze zum WVAO-Ehrenmitglied ernannt.
Die WVAO-Vorsitzende Vera Pfeifer zusammen mit Professor Dr. Holger Dietze, der zum WVAO-Ehrenmitglied ernannt wurde.
Der Leiter der Beuth Hochschule Berlin Professor Dr. Holger Dietze ist am 22. April mit der Ehrenmitgliedschaft der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO) ausgezeichnet worden. Die WVAO-Vorsitzende Vera Pfeifer verwies während des Kongresses auf sein Engagement für die Weiterentwicklung der Optometrie.


Nachruf auf Karl-Heinz Selwat

Erstelldatum: 
23.03.2018 08:56
Karl-Heinz Selwat
Karl-Heinz Selwat prägte eine ganze Generation junger Augenoptiker.
Am 26. Februar 2018 ist Karl-Heinz Selwat im Alter von 86 Jahren in Berlin verstorben. Die Fachgruppe Augenoptik/Optometrie der Beuth Hochschule für Technik Berlin trauert um ihren langjährigen Kollegen.


WVAO-Herbstakademie: „Die optometrische Untersuchung“

Erstelldatum: 
27.09.2017 14:52
12. WVAO Herbstakademie: „Die optometrische Untersuchung“
12. WVAO Herbstakademie: „Die optometrische Untersuchung“
Die fachliche Kompetenz des Augenoptikers/Optometristen will die Wissenschaftliche Vereinigung der Augenoptiker und Optometristen (WVAO) mit ihrer Herbstakademie vom 24. bis 26. November 2017 an der Beuth Hochschule Berlin stärken. Das dreitägige Kompaktseminar bietet den Teilnehmern Vorträge und Workshops rund um die optometrische Untersuchung. Die Arbeit findet in kleinen Gruppen unter Anleitung renommierter Augenoptiker und Augenärzte statt.