Wie mobile Augenoptiker mit der Corona-Krise umgehen

Während die augenoptischen Betriebe ihre Türen schließen und auf Notbetrieb umstellen, ist die Situation für die mobilen Augenoptiker in Deutschland nicht anders. Hausbesuche werden fast komplett ausgesetzt, in Krankenhäusern, Altenheimen und Pflegeeinrichtungen herrscht Besuchsverbot und größere Betriebe wie Behörden, Firmen oder Krankenkassen müssen warten. Im Gespräch mit der DOZ erzählen mobile Augenoptiker, wie sie mit der Situation umgehen.


DOZ-Skript: „Screening, Funktionsteste“

Die Prüfung steht an – was gibt es da Besseres als ein profundes Skript, mit dem man sich zielgerichtet vorbereiten kann? Die Prüfung liegt lange zurück – was gibt es da Besseres als ein profundes Skript, mit dem man sein Wissen auffrischen und aktualisieren kann?

Ulrich Groß als Gleitsicht+ -Experte zertifiziert

Für sein Wissen rund um das Gleitsichtglas ist Ulrich Groß als WVAO-Gleitsicht+ -Experte ausgezeichnet worden. Der Inhaber von "Perspektive Augenoptik" in Weinheim sei aufgrund seiner Expertise, so die Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO), in der Kundenberatung zum genannten Produkt besonders erfolgreich.

Im Interview: 150 Jahre Optik Hillenhagen

Optik Hillenhagen hat schon viel gesehen. Vor 18 Jahren übernahm Jörg Fraunhofer das traditionsreiche Fachgeschäft. Im Interview beleuchtet der Geschäftsführer die Entwicklung und blickt in die Zukunft.

200 Jahre Trothe Optik

Ein Jubiläumsjahr geht zu Ende – und es bricht Rekorde! Im April feierte die Trothe Optik OHG aus Halle ihr 200-jähriges Bestehen, und Ende 2017 wird sie auf das erfolgreichste Geschäftsjahr der Firmengeschichte zurückblicken, die durchaus schwierige Phasen verzeichnet. Anlass für einen Rückblick und eine Zukunftsprognose. Die DOZ sprach mit Dietrich Kloevekorn-Norgall, dem Geschäftsführer des Familienunternehmens.