Rainer Kirchhübel feiert 40 Jahre bei Oculus

Veröffentlichungsdatum: 
05.02.2019
Autor:
Judith Kern
Rubrik
Tags
Zwei Männer halten eine Urkunde
Rainer Kirchhübel erhält anlässlich seines 40-jährigen Firmenjubiläums die Ehrenurkunde.
© Oculus

"Dein komplettes Arbeitsleben hast du der Firma Oculus gewidmet." Mit diesen Worten ehrte Mitgeschäftsführer Christian Kirchhübel seinen Vater Rainer Kirchhübel anlässlich dessen 40-jährigen Firmenjubiläums im Wetzlarer Unternehmen Oculus.

"Du hast alle Herausforderungen angenommen und führst das Unternehmen mit Besonnenheit und Weitsicht. Deine Visionen haben uns zu vielen Erfolgen geführt. Bei deinem Einsatz innerhalb der Firma Oculus und auch außerhalb bei ISO, IHK und Co. behältst du immer das richtige Augenmaß und bist überall ein angesehener Gesprächspartner", führte Christian Kirchhübel weiter aus.

Kirchhübel: "In dieser Zeit gab es viele große Herausforderungen"

Rainer Kirchhübel schwenkte in seiner Rede nur kurz in die Vergangenheit: "Von 40 Jahren bei Oculus war ich 38 Jahre Geschäftsführer. In dieser Zeit gab es viele große Herausforderungen, aber es hat mir immer Spaß gemacht."

Aus den Händen von Andreas Tielmann, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill, erhielt Rainer Kirchhübel eine Ehrenurkunde zum 40-jährigen Arbeitsjubiläum.

Dipl.-Ing. Rainer Kirchhübel hat die Firma seit seinem Einstieg 1979 zu einem weltweit agierenden Hightech-Unternehmen geführt und noch immer ist Oculus ein Familienunternehmen. Die Söhne Christian und Matthias sind in leitenden Positionen in der Firma tätig, Ehefrau Rita Kirchhübel verantwortet seit mehr als 25 Jahren das Marketing.