Erstelldatum:  07.03.2017 11:49
Autor: 
Daniela Zumpf

Auge
Kontaktlinsen werden verstärkt für die Nutzung von digitalen Geräten konzipiert.
Betritt man das Messegelände in München über den Eingang Nord, um direkt in die Halle C3 zu gelangen, könnte man meinen, in der Zukunft gelandet zu sein. Gleich beim Eingang wird man von drei weißen, glänzenden, kugelrunden Sesseln empfangen, in denen staunende Besucher mit Virtual-Reality-Brillen planetenartig herumrotieren. Die diesjährige Opti ist ganz deutlich die­ser überragenden Mehrheit gewidmet, und auch die Minderheit der Kontakt­linsenträger steht im Schatten des Mot­tos „Digital Solutions“.

Erstelldatum:  24.02.2017 11:16
Autor: 
Daniela Zumpf

Biofinity Energys
Die neue Monatskontaktlinse - für die Anwender von digitalen Geräten.
CooperVision hat auf der Opti die Biofinity Energys mit dem Linsendesign Digital Zone Optics (DZO) präsentiert. Eine Monatskontaktlinse, die speziell für die Anwender digitaler Geräte entwickelt wurde. Laut dem Unternehmen verbindet die Kontaktlinse optische Eigenschaften, ein Silikonhydrogel-Material und eine glatte, natürlich benetzbare Oberfläche für langanhaltenden Komfort.

Erstelldatum:  23.02.2017 14:15
Autor: 
Petra Barking

Alcon Roundtable
Durften ausnahmsweise einmal selbst zuhören: die Dozenten beim Alcon Roundtable im Paulaner Bräuhaus.
Am Vorabend der Opti 2017 hat der Kontaktlinsenhersteller Alcon erneut Dozenten an seinen Roundtable geladen, den man mittlerweile schon fast als Tradition bezeichnen kann. In diesem Jahr ging es ins urige Paulaner Bräuhaus am Münchner Kapuzinerplatz.

Erstelldatum:  20.02.2017 10:20
Autor: 
Daniela Zumpf

Joachim Penn
Joachim Penn
Bei der Galifa AG gibt es einen neuen Vertriebsleiter: Joachim Penn, seit 2015 als Verkaufsleiter für Österreich, wurde zum CMO und Geschäftsleitungsmitglied für Deutschland, Österreich und der Schweiz befördert und übernimmt ab sofort die Leitung von Marketing und Vertrieb.

Erstelldatum:  07.02.2017 11:24
Autor: 
Daniela Zumpf

Alcon Logo
Alcon erweitert den Service von InContact.
Mit einer Online-Nachbestell-Funktion für Verbraucher erweitert der Kontaktlinsenhersteller Alcon seinen Service von InContact. Ab diesem Monat können Kunden ihre Kontaktlinsen und Pflegeprodukte jederzeit über die Webseite www.kontaktlinsen-tragen.de bei ihrem Augenoptiker nachbestellen.

Erstelldatum:  28.01.2017 17:30
Autor: 
Daniela Zumpf

Wöhlk stellt seinen neuen Kinospot vor.
Wöhlk präsentiert sich nun auf der großen Kinoleinwand.
Wöhlk Kontaktlinsen will Brillenträger ermutigen, mehr Kontaktlinsen zu tragen und zeigt in seinem neuen Kinospot Anlässe auf, an denen die Kontaktlinse deutliche Vorteile gegenüber der Brille bringt. Seit Anfang 2017 wirbt das Unternehmen für das Tragen von Kontaktlinsen im Kino. Sehen Sie selbst!

Erstelldatum:  26.01.2017 10:21
Autor: 
Ingo Rütten

Das Bild zeigt ein Kundengespräch.
Die Kontaktlinse unkompliziert mit einem Probetragen erlebbar machen.
Produkte sind oft austauschbar. Dies gilt auch für Kontaktlinsen, obwohl es bei genauerer Betrachtung Qualitätsunterschiede zwischen den Produkten unterschiedlicher Hersteller gibt. Diese muss der Anpasser allerdings erstens erkennen und zweitens dem Kunden gegenüber entsprechend kommunizieren.

Erstelldatum:  26.01.2017 09:39
Autor: 
Ingo Rütten

Das Bild zeigt eine Kontaktlinse
Die Kontaktlinse betritt die digitale Arena
Seit 2008 bietet die Gesellschaft für Handwerksmessen nicht nur einen HotSpot für das Treffen der augenoptischen Branche und die Jahresauf­taktbühne für deren Innovationen, sondern auch eine Gelegenheit für Wachstum: In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Aussteller auf der Münchener Fachmesse beinahe verdoppelt. Die Kontaktlinsenwelt wuchs mit:

Erstelldatum:  23.01.2017 10:41
Autor: 
Ingo Rütten

Das Bild zeigt Marc Fielmann
Vorstandsmitglied Marc Fielmann: „Für den Kunden von heute sind online und offline keine getrennten Welten mehr.“
Bis dato beißen Journalisten oft auf Granit, wenn sie den Firmenchef der Fielmann AG, Günther Fielmann, zum Onlinevertrieb von Brillen fragen. Auch auf die erneute Anfrage der DOZ weicht das Unternehmen aus und verweist lieber auf den Onlinevertrieb von Kontaktlinsen. Bei Kontaktlinsen umfasse der neue Service eine stärkere und kleinteiligere Verzahnung von online und offline, heißt es aus Hamburg. Das wollten wir genauer wissen, möglicherweise lassen sich daraus auch Schlüsse im Hinblick auf die weiteren (Online-)Pläne des Filialisten schließen.

Erstelldatum:  13.12.2016 09:48
Autor: 
Daniela Zumpf

Richard Fröhlich übernimmt die Vertreibsorganisation von Alcon.
Dr. rer. oec. Richard Fröhlich
Ab Januar 2017 übernimmt Dr. rer. oec. Richard Fröhlich die Position des Nationalen Sales Managers des Geschäftsbereichs Vision Care der Alcon Pharma GmbH in Deutschland. Er tritt damit die Nachfolge von Johannes Zupfer an, der das Unternehmen verlassen hat.