Erstelldatum:  18.07.2018 10:39
Autor: 
Daniela Zumpf

Illustration eines Strichmännchen
Wir räumen ein paar Mythen über die Ausbildung auf.
Wenn eine Schülerin zur Auszubildenden wird, beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt. Sie verlässt die gewohnte Umgebung der Schule und betritt eine neue Welt – die Berufswelt. Und die ist oft nicht so kuschelig wie gewünscht oder erhofft: Kaffee kochen, Brillen putzen und billige Arbeitskraft sein, damit müsse man als Azubine eben klarkommen. Soweit die Theorie. Doch in der Praxis entpuppen sich nicht nur diese Behauptungen als unhaltbar. Der Checkpoint gibt einen Überblick über Mythos und Wahrheit.

Erstelldatum:  13.07.2018 13:36
Autor: 
Ingo Rütten

Das Bild zeigt Ureinwohner des Himalayas.
Gespendete Sonnenbrillen sollen letztlich die unfreiwillige Migration der Ureinwohner des Himalayas verhindern – dafür setzen sich ab Oktober auch zwei Studenten der Beuth Hochschule ein.
Für das anstehende Praxissemester haben sich zwei Studenten der Beuth Hochschule für Technik Berlin etwas Besonderes überlegt: Eik Bruns und Konstantin Hahne werden ab dem 1. Oktober für elf Wochen in den Norden Indiens reisen, um dort in der Ladakh­ Region ehrenamtlich das „Himalayan Eyecare Project“ des Vereins „Shades Of Love“ zu unterstützen.

Erstelldatum:  11.06.2018 09:49
Autor: 
David Friederichs

Zeiss Aalen
„Darf's auch ein bisschen dunkler sein?“ - Sonnenschutz anschaulich und digital demonstriert.
In der Augenoptik hat sich in den vergangenen Jahren in puncto Digitalisierung viel getan. Doch wie muss die Anpassung an den Wandel aussehen? Wie verändert die Digitalisierung unsere individuelle Kundenberatung, wie kann der selbstständige Augenoptiker davon profitieren und welche Rolle werden Beratungs-Apps in Zukunft spielen? Ein Überblick über die aktuelle Beratungssituation und wie die Hochschule Aalen mit dem Thema umgeht.

Erstelldatum:  29.05.2018 10:58
Autor: 
David Friederichs

Junge Menschen sitzen im Seminar
Die Fachschulen und Fachhochschulen bieten zahlreiche Möglichkeiten der Spezialisierung.
Ob Sportoptometrist, Low-Vision-­Fachmann oder Experte für Kontaktlinsen – Augenoptiker haben zahlreiche Möglichkeiten der Spezialisierung. Manche in Vollzeit, andere berufsbegleitend. Eine Fülle an Optionen – und vielleicht ist auch für Sie etwas dabei? Die DOZ hat das breit gefächerte Angebot der Fachschulen und Fachhochschulen in Deutschland einmal genauer unter die Lupe genommen und dabei einen besonderen Blick auf die Spezialisierungsangebote geworfen. Außerdem gibt es eine Übersicht über das Gesamtangebot.

Erstelldatum:  22.05.2018 15:26
Autor: 
Daniela Zumpf

Augenoptik-Auszubildener
Mit der Ausbildung in der Berufsschule und im Betrieb sind viele Auszubildende zufrieden – nur nicht bei der Ausbildungsvergütung und den Arbeitszeiten.
Wie zufrieden sind Auszubildende in der Augenoptik? Von der Schule ins Berufsleben: Diese Umstellung fällt vielen Auszubildenden nicht leicht. Dazu kommen Stress mit Vorgesetzten, ungünstige oder ungewohnte Arbeitszeiten und -bedingungen oder desillusionierende Erfahrungen in der Praxis, die man sich vorab viel rosafarbener ausgemalt hatte. Dieses Szenario bietet sich in vielen Branchen mit weitreichenden Folgen: Jeder vierte Lehrling in Deutschland bricht seine Berufsausbildung ab.

Erstelldatum:  17.04.2018 10:42
Autor: 
Daniela Zumpf

Aalener Studenten bei Zeiss in Oberkochen
Aalener Studenten erfuhren bei Zeiss in Oberkochen mehr über die Digitalisierung der Optik.
Die Digitalisierung ist längst in der Branche angekommen. 70 Studenten des Studiengangs Augenoptik/Optometrie und Lehrenden der Hochschule Aalen konnten sich davon noch einmal bei Zeiss in Oberkochen überzeugen.

Erstelldatum:  19.03.2018 08:51
Autor: 
Judith Kern

Startseite des Aalener-Optik-Formelrechners
Startseite des Aalener-Optik-Formelrechners
Digitalisierung ist ein Megatrend - in der augenoptischen Branche und für die gesamte Gesellschaft. Die Digitalisierung verändert die Art, wie wir kommunizieren, produzieren, Konzepte entwickeln, Geschäfte strukturieren und diese ausrichten. Der Aalener Studiengang Augenoptik/Optometrie entwickelte gleich zwei neue Apps.

Erstelldatum:  19.02.2018 16:49
Autor: 
Daniela Zumpf

Smartphone mit dem Gewinnspiel
Bis zum 8. Juni können Azubis einen Reisegutschein gewinnen.
Die Nachwuchskampagne Be Optician des Südwestdeutschen Augenoptiker-Verbandes hat ein Gewinnspiel für Azubis der Augenoptik gestartet. Im Vorfeld konnten Interessierte über den Gewinn entscheiden – einen Reisegutschein oder einen Freizeitparkbesuch inklusive Übernachtung. Nach einer Woche stand die Entscheidung fest: ein Reisegutschein.

Erstelldatum:  22.12.2017 08:42
Autor: 
Judith Kern

Johnson & Johnson testete digitale Weiterbildung aus.
In der virtuellen Welt verlieren die Grenzen von Zeit und Ort ihre Bedeutung. So auch jüngst in der "eUniversity" von Johnson & Johnson Vision geschehen. In dem Pilotprojekt kamen im Dezember dieses Jahres knapp 200 Optometriestudenten aus drei Ländern zusammen zusammen. Derzeit überlege man, die eUniversity im kommenden Jahr weiterzuführen, hieß es.

Erstelldatum:  20.11.2017 11:40
Autor: 
Daniela Zumpf

Anke Preu und Karl Amon
Gewinnerin Anke Preu mit Preisstifter Karl Amon.
Für ihre Abschlussarbeiten haben die Alumni des berufsbegleitenden Masters "Vision Science and Business (Optometry)", Anke Preu und Marc Fankhauser, den Karl Amon Optometry Award erhalten. Der mit 2.000 Euro dotierte Preis wurde in diesem Jahr zum zehnten Mal vergeben. Beide Abschlussarbeiten beschäftigten sich mit dem fortgeschrittenen Alter und lieferten nach Meinung der Jury "nützliche Forschungsergebnisse für eine älter werdende Gesellschaft".