SUCHE NACH STICHWORT
doz e-papercover doz
Donnerstag, 28.07.2016 Termine
Alle Termine auf einen Blick >>


link zum kleinanzeiger doz link zu brille und mode
doz leserreise 2016
optiswiss optiswiss optiswiss optiswiss optiswiss optiswiss optiswiss
NACHRICHTEN
Brandaktuell in unserem Onlineshop: „Theorie und Praxis der Augenglasbestimmung“, Band II Die Neuerscheinung befasst sich mit der Binokularprüfung. Druckfrisch erschienen und ab sofort in unserem Onlineshop erhältlich ist Band II des Titels "Theorie und Praxis der Augenglasbestimmung".

Nachdem der erste Band ausführlich die Refraktionsbestimmung behandelte, widmet sich die Neuerscheinung der binokularen Prüfung. Zur Ermittlung prismatischer Korrektionen existieren viele verschiedene Methoden. Dieses Buch konzentriert sich auf die Praxis der Mess- und Korrektionsmethodik nach Haase (MKH), so wie sie durch die Richtlinie der Internationalen Vereinigung für binokulares Sehen (IVBS) empfohlen wird. Die MKH wird in dem neuen Werk detailliert beschrieben. Es richtet sich ebenso an Anfänger in der Anwendung der Methodik, wie es auch fortgeschrittenen MKH-Anwendern noch etliche hilfreiche Informationen vermittelt. Darüber hinaus sind so wichtige Themen wie Anamnese, Funktionsprüfung, Abbildungseigenschaften prismatischer Brillengläser und die richtige optische Brillenanpassung Bestandteil dieses Buches.

Bild: Die Neuerscheinung befasst sich mit der Binokularprüfung.


Marcolin und Dsquared2 verlängern Lizenzvertrag Die Marcolin Gruppe und Dsquared2 verlängern ihre Kooperation bis 2021. Wie die Unternehmen meldeten, unterstreiche dieser Schritt die Bereitschaft, auch zukünftig zusammenzuarbeiten, und hebe die Marke auf internationaler Ebene hervor. Giovanni Zoppas, CEO der Marcolin Group, bestätigte: „Dsquared2 nimmt in unserem Kunden-Portfolio eine besondere Position ein. Dies liegt an der Einzigartigkeit und Vielseitigkeit des Labels. In den Jahren der Zusammenarbeit haben wir den Kern der Entwicklung nachvollziehen können. Unsere Zusammenarbeit wird noch enger werden und sich sowohl im Bereich der Produktentwicklung als auch im Marketing-Bereich intensivieren.“ Marcolin ist verantwortlich für das Design, die Herstellung und die weltweite Distribution der Sonnen- und Korrekturbrillen von Dsquared2.


Immatrikulation zu Rathenows erstem Optikstudiengang Seit Anfang Juni läuft das Einschreibeverfahren für das Wintersemester 2016 / 2017 an der Technischen Hochschule (TH) Brandenburg. Erstmals gibt es auch einen Bachelor-Studiengang Augenoptik / Optische Gerätetechnik. Der Bereich Augenoptik wird im Bildungszentrum der Augenoptiker- und Optometristen-Innung des Landes Brandenburg in Rathenow ausgebildet. Die Optische Gerätetechnik findet an der TH in Brandenburg statt. Der Studiengang wird sieben Semester dauern, eines davon ist ein Praxissemester.


MPG&E und EasyScan starten Kooperation für Gesundheitsprophylaxe „Starten gemeinsames Projekt für Gesundheitsprophylaxe, v.l.n.re.: Alexander van der Mey, Vize-Präsident der EasyScan GmbH, und Jérôme Kuzio, Geschäftsführer von MPG&E.“ Der Kontaktlinsenhersteller MPG&E und der Fundus-Kamera-Hersteller EasyScan sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Zentraler Bestandteil ist laut einer gemeinsamen Pressemitteilung die Fundus-Kamera von EasyScan. Sie  soll den Augenoptiker dabei unterstützen:  „…, Endkunden für das Thema Augengesundheit und Prophylaxe zu sensibilisieren“, erklärte Jérôme Kuzio, Geschäftsführer von MPG&E. Mit ihrer Hilfe könne der Augenoptiker die Anatomie des Auges zeigen und erklären, wie unter anderem durch den Einsatz von Glastechniken und Kontaktlinseneigenschaften das Auge langfristig geschützt werden kann, hieß es.

Fachkompetenz des Augenoptikers wird gestärkt
Auch Alexander van der Mey, Vize-Präsident der EasyScan GmbH, befürwortet den  Einsatz der Fundus-Kamera: „Unsere Kunden bestätigen die guten Erfahrungen mit Vorsorge-Screenings. Dabei spielt das gemeinsame Besprechen der hochaufgelösten EasyScan-Netzhautaufnahmen eine wichtige Rolle: Das so hergestellte Vertrauen in die Fachkompetenz des Augenoptikers wirkt sich nachweislich positiv auf Umsatz und Stückzahlverkauf von Brillen und Kontaktlinsen aus.“

Prophylaxe kann ohne Tropfen durchgeführt werden
Die Prophylaxe mit der EasyScan-Kamera geht schnell, ohne Zugabe von Augentropfen und kann auch bei Pupillen mit einem Durchmesser von weniger als 1,5 Millimetern oder bei Katarakten durchgeführt werden.

Bild: „Starten gemeinsames Projekt für Gesundheitsprophylaxe, v.l.n.re.: Alexander van der Mey, Vize-Präsident der EasyScan GmbH, und Jérôme Kuzio, Geschäftsführer von MPG&E.“


Brille & Co! zieht aus Halle 3B in die Halle 8 Umzug - die augenoptische Fachmesse Brille & Co. findet - wie gehabt und angekündigt - am 27. und 28. August in den Dortmunder Westfalenhallen statt, allerdings an einem neuen Ort. Wie die HVVplus GmbH auf ihrer Website meldete, zieht die Messe von der Halle 3B in die "gemütlichere Halle 8". Vorteile seien unter anderem die bessere Erreichbarkeit für die Besucher, die über die B1 anreisen, sowie das direkt an die Halle 8 angebundene „Café Acht“, das sich über zwei Etagen erstreckt. Bisher haben sich mit Stand 18. Juli 75 Aussteller für die Messe angemeldet. Die neue Halle 8 sei der Größe der Brille & Co. angemessener, hieß es auf Nachfrage der Redaktion.

Erwartet werden zahlreiche Aussteller aus dem Bundesgebiet und darüber hinaus, die in Dortmund ihre Brillen, Sehhilfen, Accessoires, technischen Geräte und weitere Neuigkeiten dem Fachpublikum präsentieren werden. Neben bekannten Ausstellern erwartet die HVVplus GmbH auch den ein oder anderen „Newcomer“.

Der Eintritt ist auch am neuen Ort für Fachbesucher kostenfrei.


A‘Design Award in Silber an MonkeyGlasses Der A‘Design Award in der Rubrik „Nachhaltige Produkte, Projekte und umweltfreundliches Design 2016 ist in Silber an den Fassungshersteller MonkeyGlasses gegangen. Im Jahr 2016 kam das dänische Unternehmen erstmals mit einer Kollektion nachhaltiger und handgemachter Brillenfassungen heraus. Die New Line Optik GmbH ist offizieller Vertriebspartner der MonkeyGlasses Kollektion in Deutschland, Österreich und der Schweiz.