Interlens-Tagung mit Schwerpunkt Ortho-K

Nach zwei „Online-Jahren“ hat Anfang April die erste Tagung der Interlens Contactlinsen-Institute e.V in Präsenz in Göttingen stattgefunden. Neben der fachlichen Weiterbildung war endlich auch der persönliche Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder möglich.

CooperVision gleich doppelt auf der Überholspur

Gleich zweimal punktet CooperVision mit guten Bewertungen zu seinen Produkten im Eintageslinsensegment: Eine Peer-Review bestätigt, dass die Einmalkontaktlinse MiSight 1 day das Augenlängenwachstum über einen Zeitraum von sechs Jahren verlangsamt. Zudem erhielt die MyDay multifocal von der Süddeutschen Zeitung die Auszeichnung „Deutschland Favorit“ in der Kategorie „Gesundheit & Körperpflege“.

Wöhlk setzt auf Lipo Nit

Das Kontaktlinsenunternehmen Wöhlk hat ausgewählte Produkte von der Firma Lipo Nit in sein Sortiment mit aufgenommen.

Festbeträge für Kontaktlinsenträger? Ja, aber...

Seit 1. Oktober vergangenen Jahres gelten die neuen Festbeträge der Produktgruppe 25 für Sehhilfen. Warum sich Augenoptikerinnen und Optometristen damit beschäftigen sollten, obwohl es für ihren Umsatz vielleicht nicht wesentlich ist. Und was Kontaktlinsenträgerinnen erwarten können.

CooperVision launcht Eintageslinse für Presbyope

Kontaktlinsenhersteller CooperVision bietet mit der neuen Einmalkontaktlinse MyDay Multifocal vor allem jungen Presbyopen eine Möglichkeit, auch im Alter nicht unbedingt nur eine Brille tragen zu müssen.

CooperVision wird europaweit plastikneutral

CooperVision weitet seine Zusammenarbeit mit der Plastic Bank aus. Nach Norwegen, Finnland, Schweden und Dänemark sowie den Benelux-Ländern, sind seit November nun auch alle Einmalkontaktlinsen, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Region) von dem Unternehmen vertrieben werden, plastikneutral.

Neue Zeitschrift: Optometry and Contact Lenses (OCL)

Die Bedeutung der Optometrie wächst unaufhaltsam. Doch dieser Tatsache werden die deutschen Fachmagazine der Augenoptik und Optometrie offenbar nicht wirklich gerecht. Die DOZ reagiert mit einem neuen wissenschaftlichen Magazin darauf...

"Wir alle passen bei uns an"

Gereon Müller ist in zweiter Generation Inhaber von "Optik Müller" in Köln. Er erwirtschaftet 23 Prozent seines Umsatzes mit Kontaktlinsen und ist sogar ohne blaues Auge durch die Corona-Zeit gekommen. Wie, erfuhren wir von ihm im Rahmen der DOZ-Kampagne "Krisenblocker Linse".

Kontaktlinse kann "wirkliche Stütze" sein

Siegmund Augenoptik & Hörakustik in Pattensen ist CooperVision-Partner und mit Kontaktlinsen bisher gut durch die Corona-Zeit gekommen. Im Rahmen der DOZ-Kampagne "Krisenblocker Linse" trafen wir Inhaberin Sabine Siegmund und Regional Sales Manager von CooperVision, Patric Poggenpohl, zum Interview.

"Gewisse Kostendeckung" durch Kontaktlinsen

„Ich picke mir überall die Rosinen raus“, erklärt Dr. Andreas Hartwig von „Hartwig Optik Uhren & Schmuck“ in Heikendorf, als er nach seinem Erfolgsrezept im Kontaktlinsen-Segment gefragt wird. Im Rahmen der DOZ-Kampagne "Krisenblocker Linse" verrät der Optometrist, wie er mit den Kleinstsehhilfen durch die Corona-Monate gekommen ist.