SWAV-Umfrage: Zukunft der Gesellen

Erstelldatum: 
12.08.2020 09:34
Augenoptikern hält eine Brille
Mehr als die Hälfte der Gesellen bleiben in ihrem augenoptischen Ausbildungsbetrieb.
Rund zwölf Prozent wollen nach der Ausbildung der Augenoptik den Rücken kehren. Das ergab eine Umfrage des Südwestdeutschen Augenoptiker- und Optometristen-Verband (SWAV) unter den Abschlussprüflingen. Als Gründe nannten die Befragten Verdienst, Arbeitszeit und falsche Vorstellungen der täglichen Arbeit im Betrieb.


Augenoptik-Azubis sind zufrieden mit ihrer Ausbildung

Erstelldatum: 
27.07.2020 10:47
Studenten mit Daumen hoch
Der Großteil der Auszubildenden in der Augenoptik ist zufrieden mit der Ausbildung.
Wie zufrieden sind die Auszubildenden der Augenoptik mit ihrer Ausbildung? Eine Studie der Bachelorandin Jannina Hutter vom Studiengang Augenoptik an der Hochschule Aalen liefert dazu ein durchaus positives Bild – und ist dabei nahezu deckungsgleich mit den Ergebnissen des Berufsbildungsberichts des Zentralverbands der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) des vergangenen Jahres.


Bildungsbericht 2020: Künftig weniger Bewerber mit Abitur?

Erstelldatum: 
06.07.2020 08:16
Mann hält Präsentation vor Gruppe
Der Bildungsbericht wird auf Basis von amtlichen Statistiken sowie sozialwissenschaftlichen Daten und Studien erstellt.
Müssen sich Augenoptiker in Zukunft auf mehr Bewerbungen von Realschulabsolventen einstellen? Glaubt man den Ergebnissen des nationalen Bildungsberichts „Bildung in Deutschland 2020“, so lautet die Antwort: Ja. Denn wie das Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation (DIPF) berichtet hat, stößt der langjährige Trend zu höheren Abschlüssen an seine Grenzen.


Ausbildungsprämie beschlossen: Wer bekommt wie viel?

Erstelldatum: 
25.06.2020 11:14
Azubis der Augenoptik im BZAO Dortmund
Der Schutzschirm für Ausbildungsbetriebe beträgt 500 Millionen Euro.
Kleine und mittelständische Unternehmen die trotz eigener Schwierigkeiten aufgrund der Corona-Krise weiter ausbilden, erhalten von der Bundesregierung einen finanziellen Zuschuss. Das hat das Bundeskabinett am 24. Juni 2020 verkündet. Welche Ausbildungsbetriebe antragsberechtigt sind und mit welchem Prämienbetrag diese rechnen können, lesen Sie hier.


Investition gegen Fachkräftemangel: Was kostet ein Azubi?

Erstelldatum: 
12.06.2020 15:13
Augenoptiker bildet Azubi aus
Laut BIBB-Präsident Esser sind "die Auszubildenden von heute die so dringend benötigten Fachkräfte von morgen".
Der Fachkräftemangel ist, nicht nur seit Corona-Zeiten sondern auch davor, in der augenoptischen Branche ein großes Thema. Für Betriebe gehören das Recruiting von Angestellten über den externen Arbeitsmarkt und die eigene Ausbildung zu den wichtigsten Möglichkeiten der Fachkräftegewinnung, wobei Arbeitgeber oftmals den Nutzen von letzterem in Frage stellen. Ob sich die eigene Ausbildung finanziell lohnt oder die Suche über den Arbeitsmarkt eine weniger kostspielige Angelegenheit ist, untersuchte das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).


Endspurt: Gewinnspiel-Runde vier startet

Erstelldatum: 
26.05.2020 11:02
Mann macht DAB Pose
DOZ-Newsletter abonnieren und gewinnen!
Unterricht im Livestream, Webinare, ausschließlich virtuelle Kommunikation mit Lehrer und Mitschüler und viele Online-Plattformen: So sieht der Alltag von Schülern und Studenten in Zeiten von Corona derzeit aus - und wird es in den nächsten Wochen wohl bleiben. Der DOZ-Verlag hat es sich zum Ziel genommen, Nachwuchs-Augenoptiker in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen und verlost in der vierten und letzten Gewinnspiel-Runde wieder 3x1 tollen Preis!


Gewinnspiel: Aller guten Dinge sind drei!

Erstelldatum: 
18.05.2020 15:14
Mann mit Brille in Rosa macht Freudenschrei
Diese Woche könnt Ihr das Wörterbuch der Optometrie gewinnen.
Die Corona-Pandemie wirft bei Schülern und Studenten viele Fragen auf: Wie wird der Unterricht der nächsten Wochen und Monate aussehen? Welche Auswirkungen hat das auf anstehende Prüfungen? Wie lange bleibt die Ausnahmesituation bestehen? Neben all den Fragen und in Zeiten der Ungewissheit will der DOZ-Verlag Euch bei der Aus- und Weiterbildung unter die Arme greifen - und verlost in der dritten Woche wieder 3x1 Fachbuch!


Gewinnspiel: Beste Quarantäne-Literatur

Erstelldatum: 
12.05.2020 09:42
vor Glück schreiende junge Frau
Gewinne eins von drei Skripten „Screening, Funktionsteste“
Für viele Studenten beginnt ein außergewöhnliches Sommersemester – ein Semester, das voraussichtlich komplett digital stattfinden muss. Daneben sollen die Meistersschulen schrittweise wieder öffnen. Der DOZ-Verlag will Euch bei der Aus- und Weiterbildung in dieser schwierigen Zeit unterstützen!


Gewinnspiel: Nachwuchs-Augenoptiker aufgepasst!

Erstelldatum: 
27.04.2020 15:54
Mann mit Brille kreuzt Finger
DOZ-Newsletter abonnieren und gewinnen!
Die Corona-Krise scheint nicht zuletzt für Nachwuchs-Augenoptiker ein Albtraum: Man lernt wochenlang für eine Prüfung, steckt all seine Energie in die Vorbereitung, kann es kaum erwarten Tag X hinter sich zu bringen, und dann - einen Tag vorher - die Absage wegen Corona. Um alle angehenden Augenoptiker in Corona-Zeiten zu unterstützen, verlost die DOZ künftig jede Woche 3 x ein Fachbuch an Berufsschüler, Meisterschüler und Studenten!


Corona: Was Azubis wissen sollten

Erstelldatum: 
26.03.2020 11:02
Azubi mit seinem Meister.
Die Zwischenprüfungen für Auszubildende wurden im Ländle restlos gestrichen.
Die Auswirkungen der Atemwegserkrankung COVID-19 sind für jeden zu spüren. So auch in der Augenoptik. Dort stellt sich den Ausbildungsbetrieben die Frage, wie sie in der gegenwärtigen Situation mit ihren Auszubildenden umgehen. Nicht ganz einfach, denn: Zu beachten sei, dass Auszubildende generell unter besonderem Schutz stehen, so der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) im entsprechenden Informationsblatt.