Sehenswert und Optics Network kooperieren

Veröffentlichungsdatum: 
06.11.2019
Autor:
Judith Kern
Rubrik
Ralf Mackensen (Li.) und Jürgen Groß beschließen die Kooperation der Marketing-Gemeinschaften.
Ralf Mackensen (Li.) und Jürgen Groß
© Optics Network/Sehenswert

Die Einkaufs- und Marketing-Gemeinschaft Optics Network (ON) aus Ratingen will ihren Mitgliedern künftig ein breiteres Angebot im Bereich Kontaktlinse zugängig machen. Dafür wurde eine Kooperation mit der auf Kontaktlinsen spezialisierten Marketing-Gemeinschaft Sehenswert vereinbart. "Damit steht ab sofort allen ON-Partnern ein deutlich breiteres und tieferes Kontaktlinsen-Sortiment als bislang mit starken Eigenmarken-Linien zur Verfügung", erklärt ON-Geschäftsführer Ralf Mackensen.

"Ich freue mich über unsere neue Partnerschaft mit Sehenswert", sagt Mackensen. "Damit bieten wir unseren Partnern die Möglichkeit, ihr individuelles Kontaktlinsengeschäft ganz neu aufzustellen." Auch Sehenswert-Geschäftsführer Jürgen Groß sieht die Allianz positiv: "Ich bin gespannt auf die Anforderungen unserer neuen Profi-Partner von Optics Network. Und kann allen eine völlig unkomplizierte, ganz auf die tägliche Praxis ausgerichtete Zusammenarbeit versprechen.“

Auslöser für den Schritt waren die "stetig voranschreitenden Konzentration auf Herstellerseite" und das Ringen um Marktanteile auf Seiten der inhabergeführten Augenoptik-Fachgeschäfte. Durch die Bündelung im Einkauf sollen ON-Partneroptiker ihr Kontaktlinsengeschäft um das Sehenswert-Sortiment erweitern können. Dazu gehörten die vier Eigenmarken-Linien von Alcon, Bausch + Lomb, CooperVision und Menicon. Ergänzt würden diese durch ein Pflegemittel-Sortiment, ebenfalls als Eigenlabel, sowie das Netzwerk der Kontaktlinsen-Spezialisten der Sehenswert-Gruppe.