Novartis-Eigner machen Weg für Alcon-Börsengang frei

Veröffentlichungsdatum: 
04.03.2019
Autor:
Judith Kern
Rubrik
Tags
Screenshot der Novartis-Website
Die Eigentümer der Alcon-Mutter Novartis machen die Bahn frei für den Börsengang des Kontaktlinsenherstellers.
© Screenshot: www.novartis.com

Die Novartis-Eigner haben den Weg für den geplanten Börsengang der Augenheilsparte Alcon frei gemacht. Das meldet das Handelsblatt auf seinem Online-Portal.

Danach stimmten die Aktionäre während der Generalversammlung des Pharmaunternehmens in Basel "nahezu ohne Gegenstimme" für die Abspaltung ihres Tochterunternehmens.

Die Aktionäre sollen voraussichtlich im April für fünf Novartis-Aktien jeweils eine Alcon-Aktie erhalten. Die Transaktion soll im zweiten Quartal dieses Jahres über die Bühne gehen.