Neue Linie von Porsche Design mit "Hauch von Sommer"

Veröffentlichungsdatum: 
16.04.2019
Autor:
Ann-Katrin Zellner
blauschwarze Pilotenbrille
Porsche Design setzt auf Leichtigkeit.
© Porsche Design

Auf's Wesentliche reduziert und leichtfüßig im Design ist die neue Kollektion von Porsche Design. Fünf Korrektions- und zwei Sonnenbrillenmodellen zählen zur neuen Linie, meldete das Münchner Mutterhaus Rodenstock. Zudem verströme der Materialmix aus Metall und Titanium schon jetzt einen Hauch von Sommer.

Die Flat Aviator Sonnenbrille P8686 vereint das Pilotendesign mit extrem flachen verspiegelten Gläsern. Die Ball Tec Serie wird um die drei Korrektionsfassungen P8352, P8353 und P8354 ergänzt. Sie sind mit einer Titankugel versehen, um die Flexibilität an den Bügeln zu erhöhen.

Mit den beiden Sonnenbrillen P8665 und P8649 der Performance Edition wird die Kollektion ergänzt. Diese sind von der Silhouette des Porsche 911 inspiriert worden. Mit sportlich roten oder orangenen Bügelenden kombiniert gibt es die Sonnenbrillen mit polarisierten, kontraststeigernden und verspiegelten Verlaufsgläsern.