BoDe Design verlängert Lizenz mit Superdry

Veröffentlichungsdatum: 
22.08.2019
Autor:
Daniela Zumpf
Modell mit Brille von  Superdry
Die Lizenz für Brillen des britischen Freizeitmode-Anbieters Superdry bleibt weiterhin bei BoDe Design.
© Superdry / Bode Design

BoDe Design hat den Distributionsvertrag für Superdry mit dem englischen Lizenzinhaber Inspecs bis 2023 verlängert. Das Unternehmen vertreibt die Marke seit 2015 in Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Die Vertriebsrechte schließen Sonnen- und Korrektionsbrillen für Damen und Herren ein.