1.200 Augenoptiker nehmen an "Alcon Innovation Tour" teil

Veröffentlichungsdatum: 
10.04.2019
Autor:
Judith Kern
Rubrik
Tags
Menschen recken Arme in die Luft, auf der Theater-Bühne, Schlussapplaus
Darsteller der "Alcon Innovation Tour" im Theaterhaus in Stuttgart verbeugen sich nach dem Schlussakt.
© Alcon

Unter dem Motto „Vorhang auf für mehr Komfort“ hat Alcon im März und April dieses Jahres die Partneroptiker und potenzielle Neukunden über die HydraGlyde-Produktfamilie, die flankierende Kommunikation und Marketingmaßnahmen informiert. Dabei wurde ein neues Format - ein Mix aus Unterhaltung und Wissenstransfer - bedient.

„Wir haben uns im Vorfeld überlegt, wie wir die Informationen zu Produktinnovationen, Alcon Services und Investments in einen unterhaltsamen, aber auch informativen Rahmen einbauen können, damit die Inhalte bei unseren Besuchern auch nach einem langen Arbeitstag noch gut aufgenommen werden können. So ist erstmals dieses außergewöhnliche Präsentationsformat in Form eines Theaterstücks entstanden. Ziel war es dabei, auf der einen Seite alle relevanten Themen fachlich zu vermitteln, auf der anderen Seite aber ein kurzweiliges Abendprogramm für unsere Kunden zu gestalten“, erklärt Marc Linke, Head Trade Development, Alcon Vision Care.

Zur "Alcon Innovation Tour" an sechs Abenden reisten insgesamt mehr als 1.200 Kontaktlinsenspezialisten an, um die Show zu besuchen. Geboten wurde das Theaterformat in Kulturstätten in Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg, München und Frankfurt.