Erstelldatum:  05.09.2017 14:52
Autor: 
Daniela Zumpf

Jean Todt, Präsident des Welt-Automobilverbandes FIA, und Laurent Vacherot, Präsident und COO von Essilor.
Jean Todt, Präsident des Welt-Automobilverbandes FIA (l.), und Laurent Vacherot, Präsident und COO von Essilor, kooperieren ab sofort miteinander.
Essilor hat eine Dreijahres-Partnerschaftsvereinbarung mit der Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) unterzeichnet. Im Rahmen der FIA-Kampagne „Action for road safety“ wollen das Unternehmen und der Verband das Bewusstsein für gutes Sehen im Straßenverkehr durch weitreichende Maßnahmen gezielt fördern.

Erstelldatum:  29.08.2017 08:58
Autor: 
Ingo Rütten

Die älteren DOZ-Leser kennen die Namenänderung noch, die alles – zumindest auf dem Süßwarenmarkt – für eine Zeit lang auf den Kopf zu stellen drohte. Aber „Raider heißt jetzt Twix, … sonst ändert sich nix“ war kein Werbegag, sondern ein Versprechen. An Namensänderungen haben wir uns heute längst gewöhnt, deswegen wird auch die Weco Visionix GmbH unter ihrem neuen Namen Luneau Technology Deutschland GmbH ab Anfang September ihre Geschichte nicht neu, sondern weiter schreiben.

Erstelldatum:  24.07.2017 11:32
Autor: 
Daniela Zumpf

Das neue PolarThin von Seiko
Das neue PolarThin von Seiko
Passend zur Urlaubszeit präsentiert Seiko PolarThin. Laut Pressemitteilung soll es das dünnste polarisierende Brillenglas der Welt sein. PolarThin schaltet blendende Reflexe und Spiegelungen aus, sorgt gleichzeitig für höhere Kontraste und satte Farben, so das Unternehmen.

Erstelldatum:  12.06.2017 15:42
Autor: 
Daniela Zumpf

Oculus Pentacam Modelle
Pentacam Modelle mit einem neuen Display
Oculus hat seine Pentacam Modelle mit einem neuen Display zur tomographischen Darstellung der Keratokonus-Progression präsentiert. Das neue Belin ABCD Progressions Display beruht auf der ABCD Keratokonus-Klassifizierung nach Professor Michael Belin (USA).

Erstelldatum:  08.06.2017 14:30
Autor: 
Daniela Zumpf

EBM Design spendete zehn aufblasbare „Jubiläums-Brezen“ der Stiftung Kinderherz für das Deutsche Herzzentrum in München.
EBM Design spendete zehn aufblasbare „Jubiläums-Brezen“ der Stiftung Kinderherz für das Deutsche Herzzentrum in München.
Gegründet als Ein-Mann-Unternehmen im Keller eines gemieteten Wohnhauses von Günther Wied Senior feiert die EBM Design GmbH am 29. Juni 2017 ihr 35-jähriges Firmenjubiläum. Seit Januar 2012 unterstützt die EBM Design GmbH die Arbeit der Stiftung Kinderherz mit zwei Garnituren der Marke „switch it“.

Erstelldatum:  29.05.2017 12:02
Autor: 
Petra Barking

Dailies Total1 Testsieger
Dailies Total1 Testsieger
Das Verbrauchermagazin Testbild hat in seiner aktuellen Ausgabe 02/2017 zwei Kontaktlinsen des Herstellers Alcon ausgezeichnet: Die Ein-Tages-Kontaktlinse Dailies Total1 ging aus dem Vergleich „Augen auf beim Linsenkauf“ unter zehn Kandidaten verschiedener Unternehmen (u. a. Johnson & Johnson, CooperVision, Bausch+Lomb) als Sieger hervor.

Erstelldatum:  12.05.2017 11:30
Autor: 
Ingo Rütten

Alcon setzt auch in diesem Jahr weiter auf Fortbildung und führt die „Academy or eyecare excellence“ fort. Die Teilnehmer werden laut Alcon „so auf dem Weg zu mehr Service begleitet und bekommen neue Chancen aufgezeigt“.

Erstelldatum:  09.05.2017 11:30
Autor: 
Daniela Zumpf

3D gedruckte Brillen-Kampagne von Viu
Viu setzt auf minimalistisches und zeitloses Design.
Im Juni 2017 präsentiert Viu die Archetypes Kollektion – eine Brillenkollektion aus superleichtem Polyamid-Staub, hergestellt im 3D-Druckverfahren. Und stellt gleich noch die Sonnenbrillenkollektion mit Schmuckdesignerin Saskia Diez vor.

Erstelldatum:  26.04.2017 15:40
Autor: 
Petra Barking

Oliver Kastalio, Geschäftsführer Rodenstock
Oliver Kastalio, Geschäftsführer Rodenstock
Die Rodenstock-Gruppe erwartet für das Geschäftsjahr 2017 erneut ein klares Umsatzwachstum. Das Unternehmen hat im letzten Jahr seine Kapazitäten in der internationalen Glasproduktion erweitert und das Geschäft mit Brillenfassungen (Eyewear) neu aufgestellt.

Erstelldatum:  20.04.2017 14:01
Autor: 
Daniela Zumpf

Reebok Spartan Race
Der Parcour rund um den Olympiaberg ist mit vielen vorhandene, natürliche Hindernisse und weiteren künstliche Prüfungen gespickt.
Mehr als 6.500 Sportbegeisterte sind am 8. April im Münchener Olympiapark beim Reebok Spartan Race gestartet. Sportveranstaltungen dieser Art werden zunehmend beliebter und erfreuen sich eines rasch wachsenden Zulaufes. Für Augenoptiker bieten solche Events einen tollen Rahmen, um ihr Sportbrillen-Angebot zu präsentieren