Service

In eigener Sache

Weitere News zu diesem Thema
Mit regelmäßigen Updates zu den Kursangeboten

Der COE Campus ist jetzt auf Facebook

Der COE Campus feiert zwei Jahre und hat zum Geburtstag einen Facebook-Kanal ins Leben gerufen. Dort finden Interessierte regelmäßige Übersichten mit Infos zu den aktuellen Angeboten auf der Fortbildungsplattform.

Von der kleinen Idee zum großen Projekt

Zwei Jahre COE Campus!

Am 28. April 2022 erblickte der COE Campus das Licht der Welt – und ist seither nicht mehr aus der Fort- und Weiterbildungslandschaft der Augenoptik und Optometrie wegzudenken. Was während der Coronazeit als kleine Idee im DOZ-Verlag entstand, ist mittlerweile zu einem Großprojekt geworden, dem über 50 Bildungspartner ihr Vertrauen schenken. Ein Grund, die Korken knallen und Sie daran teilhaben zu lassen.

Mai-Ausgabe

Neue DOZ mit Fokus Myopie-Management in der Praxis

In der Mai-Ausgabe der DOZ haben wir im Fokusthema "Myopie-Management in der Praxis" unter anderem die europäische Myopie-Management-Studie "Myoless" aufgearbeitet, Praxisbeispiele im Glasbereich gesammelt und mit einem Augenoptiker gesprochen, der Kontaktlinsen und Brillengläser im Myopie-Management anbietet. Außerdem erwartet Sie eine Reportage über die erste digitale Gesellenprüfung in der Augenoptik.

Premium-Magazin für Sie und Ihre Kunden

Frühjahr/Sommer 2024: Die neue Sublime Eyewear

In der Frühjahr/Sommer-Edition widmen wir uns dem Fokusthema "The Art of Life", sprechen mit Brillendesignern über deren Geschichten und mit vielen weiteren Kreativköpfen über ihre Visionen und Ziele. Das Special-Interest-Magazin dient als Inspirationsquelle für alle Brillenliebhaberinnen und unterstützt Sie bei der Kundenbindung.

April-Ausgabe

Neue DOZ mit Kontaktlinsen-Spezial

Für die neue April-Ausgabe der DOZ haben wir im Spezial "Die richtige Linse für jede Lebenslage" die Neuigkeiten der Kontaktlinsenhersteller auf der Opti zusammengetragen, spannende Kontaktlinsenfallbeispiele unserer Fachautoren im Gepäck und wir gehen der Dynamik im Bereich der Einkaufsgemeinschaften nach. Außerdem erwartet Sie der dritte Teil unserer "Frauen in Führung"-Reihe.

März-Ausgabe

Neue DOZ mit Fokus auf Glasneuheiten

In der neuen März-Ausgabe der DOZ haben wir uns in unserem Schwerpunkt "Die perfekte Sicht: Glasneuheiten" nicht nur auf der Opti auf die Suche nach den Highlights der Glashersteller gemacht. Darüber hinaus haben wir uns unter anderem die Mirantus GmbH einmal genauer angeschaut, die die Augenversorgung leichter zugänglich machen will. Zudem erwarten Sie selbstkritische Gedanken zur klassischen Gleitsichtversorgung.

Februar-Ausgabe

Neue DOZ mit Schwerpunkt "Sehen und Handwerk"

In der neuen Februar-Ausgabe der DOZ gehen wir in unserem Schwerpunkt "Sehen und Handwerk" der Frage nach, wie die heutigen Augenoptikerinnen und Augenoptiker den Begirff Handwerk definieren. Zählen 3D-gedruckte Brillen mittlerweile zum Handwerk? Wie viel Handwerk steckt eigentlich noch in einer modernen Glasproduktionen? Antworten auf diese Fragen liefern wir Ihnen mit der aktuellen Ausgabe.

Januar-Ausgabe

Neue DOZ im Zeichen des demographischen Wandels

In der neuen Januar-Ausgabe der DOZ gehen wir in unserem Schwerpunkt "Zielgruppen im demographischen Wandel" der Frage nach, wie sich die Augenoptik in den kommenden Jahren verändern wird und welche Ansätze es braucht, um bei diesem Wandel nicht abgehängt zu werden. Wie tickt die Generation Z wirklich? Was macht Mut für die Zukunft? Antworten auf diese Fragen liefern wir Ihnen mit der aktuellen Ausgabe.

Visionär mit Leidenschaft und Überzeugung

Nachruf auf MPG-Chef Michael Pachleitner

Am 31. Oktober ist Dr. Michael Pachleitner nach langer schwerer Krankheit gestorben. DOZ-Mitarbeiterin und Sublime-Eyewear-Chefredakteurin Angela Mrositzki hat den Visionär in der Vergangenheit mehrfach in Graz besucht und interviewt. Ein persönlicher Nachruf auf einen Mann, der aus dem kleinen Optik-Unternehmen seines Vaters in 40 Jahren einen internationalen Großkonzern mit rund 2.500 Mitarbeitenden erschuf.

Dezember-Ausgabe

Neue DOZ mit Spezial "Augenarzt & Augenoptiker"

Im Spezial "Partner auf Augenhöhe? Augenarzt & Augenoptiker" wird der Frage nachgegangen, ob Augenoptikerinnen und Augenoptiker diagnostische Augentropfen verwenden dürfen sollten, ob das Geld eine Rolle spielt, aber auch wie die Kräfte gebündelt und sich digital vernetzt werden kann. Darüber hinaus startet Fielmann einen Augen-Check-Up und in den Fachthemen gehen die Autoren auf den Nachstar und die Refraktion nach erfolgter Implantation einer multifokalen Intraokularlinse ein.