Biennale 2019 in Venedig: Die Highlights im Video

Erstelldatum: 
06.08.2019 10:21
Kunstobjekt von Anthea Hamilton: Gruppe schwarzer Schaufensterpuppen in einem karierten Raum
Künstlerin Anthea Hamilton präsentiert eine Gruppe schwarz glänzender Schaufensterpuppen im Schottenkaro-All-Over.
Auf der 58. Internationalen Kunstausstellung, der Biennale in Venedig, dürfen sich die Künstler austoben. Dies gilt neben der Zentralausstellung auch für die nationalen Pavillons und die zahlreichen Sonderausstellungen, die sich quer durch die Stadt ziehen. Die Biennale als Tor zur Gegenwartskunst soll uns die Augen für bislang nicht gedachte Lebensmöglichkeiten öffnen. DOZ-Redakteurin Angela Mrositzki besuchte die Ausstellung und ließ sich für ihr aktuelles Intro der DOZ 08|2019 inspirieren.


Biennale Venedig: Seismograph für Gesellschaft und Gegenwart

Erstelldatum: 
03.07.2019 10:05
Eingang der Biennale 2019 in Venedig
Biennale: 58. Internationale Kunstausstellung in Venedig
Spielerisch. Bunt, witzig, ironisch, lustvoll, gewaltig, kritisch, hinterfragend, roh und brutal ist die Kunst auf der diesjährigen Biennale in Venedig. Sie lässt sich in keinerlei Kategorien pressen. Und sie ist maßlos in ihrer Direktheit, in der Unmissverständlichkeit, in der Künstler Kitsch, Kritik und Kreativität koexistieren lassen. DOZ-Redakteurin Angela Mrositzki hat die 58. Internationale Kunstausstellung in Venedig besucht.


Enrico Furlan ist neuer Kreativdirektor bei De Rigo

Erstelldatum: 
21.06.2018 09:42
Enrico Furlan
Enrico Furlan ist neuer Kreativdirektor für alle Marken im De Rigo-Portfolio.
Enrico Furlan verantwortet ab sofort die kreative Leitung aller Marken im De Rigo-Portfolio. Nach seiner Tätigkeit für die Hausmarken Sting, Police und Lozza haben man entschieden, so Massimo De Rigo, Executive Vice President und Betriebsleiter von De Rigo, "ihn mit der kreativen Ausrichtung aller Marken im Portfolio zu betrauen".


DC05 ist "Frame of the Year"

Erstelldatum: 
23.04.2018 12:37
Sonnenbrille DC05 von Götti
Die Sonnenbrille DC05 von Götti ist als Frame of the Year ausgezeichnet worden.
Bei der diesjährigen Verleihung der Optician Awards in London ist die Sonnenbrille DC05 aus der Götti Perspective Kollektion als „Frame of the Year 2018“ ausgezeichnet worden. Sven Götti, Inhaber und Designer des schweizer Labels, empfindet die randlose Brille als "Königsdisziplin im Brillendesign".


Zwei Red Dot Awards für Eschenbach Eyewear

Erstelldatum: 
11.04.2018 11:54
Das Sonnenbrillenmodell TITANFLEX 824099_10.
Das Sonnenbrillenmodell „TITANFLEX 824099_10".
Die Jury des Red Dot Awards hat zwei Labels von Eschenbach Eyewear in diesem Jahr für seine Brillen ausgezeichnet: Die Sonnenbrillen "TITANFLEX 824099_10" und „Brendel 906125_50" erhielten den Product Design 2018. Am 9. Juli 2018 werden die Sieger im Rahmen der Red Dot Gala in Essen geehrt.


Rodenstock's Retro-Classic Kollektion meldet Zuwachs

Erstelldatum: 
09.04.2018 10:30
Retro-Classic Kollektion von Rodenstock
Modell der Retro-Classic Kollektion von Rodenstock.
Ganz retro und damit voll im Trend liegen die zwei neuen Brillen-Modelle der Retro-Classic Kollektion, die die Münchner jüngst auf dem Markt gebracht haben. Die Korrektionsfassungen vereinten, so Rodenstock, Hightech und Vergangenheit. Zu haben sind sie in zwei Scheibenformen und -größen sowie in je vier Farben.


De Rigo führt Converse im Portfolio

Erstelldatum: 
07.02.2018 14:18
Converse-Schuhe
Converse ist ein 1908 gegründeter US-amerikanischer Sportartikelanbieter.
Der italienische Brillen-Fashion-Konzern De Rigo vertreibt jetzt auch die Marke Converse. Die Großostheimer Niederlassung des Konzerns bietet das US-amerikanische Label in Deutschland, Österreich und der Schweiz an.


Die 47. Mido hat ihre Tore geöffnet

Erstelldatum: 
25.02.2017 08:00
Mido 2016
Hippes Design gibt es auf der Mido im More!-Bereich zu sehen.
Tüchtig von sich Reden Machen – das macht die italienische Fashion-Brillen-Schau Mido seit Samstag, den 25. Februar. Hatte sie doch im vergangenen Jahr mit insgesamt mehr als 1.200 Ausstellern und 52.000 Messebesuchern wieder zum Höhenflug angesetzt. Vom 25. bis 27 Februar dieses Jahres nun rechnen die Veranstalter im Mailänder Rho-Center mit einem Treffen von Unternehmen, Trendsettern, Einkäufern und Meinungsmachern der Superlative, um Geschäfte abzuschließen und sich – so das Mailänder Pressebüro - durch eine prickelnde Atmosphäre inspirieren lassen.