elate.o pro

Evil Eye mit neuer Alpinsportbrille

Der österreichische Sportbrillenspezialist Evil Eye (Silhouette) hat seine neue Alpinsportbrille „elate.o pro“ präsentiert. In Zusammenarbeit mit bekannten Bergsportathleten ist eine Outdoorbrille entstanden, die auch den höchsten Ansprüchen gerecht werden soll. Durch neuartige Konstruktionsweise und eine vielseitige Ausstattung, inklusive einem Nasenschutz, soll sie Bergsportlerinnen und -sportlern im hochalpinen Gelände bei jedem Wetter optimale Sicht und besten Schutz bieten – selbst in extremen Situationen.
elate.o pro schwarz

Die neue elate.o pro von Evel Eye gibt es in vier Farben.

© evil eye

Eine hochwertige Sportbrille ist am Berg und speziell im Hochgebirge unerlässlich. Je höher es hinauf geht, umso wichtiger ist der Schutz vor schädlicher UV-Strahlung und extremen Witterungsbedingungen. Das weiß auch Roger Schäli, Schweizer Profi-Alpinist: „Der Schutz meiner Augen vor Wind, Schnee und Kälte ist speziell bei anspruchsvollen Touren und Expeditionen extrem wichtig. Die elate.o pro ist sehr leicht und daher kaum spürbar.“ Der „VARiO Filter“ biete, so der Bergsteiger, den ganzen Tag perfekte Sicht und Schutz, egal ob bei Sonne oder Schnee. 
 

Face-fit Foam Pad und Ventilationssystem

Technisches Kernstück der elate.o pro ist das abnehmbare Face-fit Foam Pad, das bei Bedarf auf der Innenseite des Rahmens eingesetzt werden kann. Die weiche Schaumstoffauflage soll dafür sorgen, dass die Sportbrille perfekt am Gesicht aufliegt und optimalen Blendschutz bietet. So würden Feuchtigkeit oder kalte Luft, selbst bei extremen Temperaturen und starken Niederschlägen, vom Auge ferngehalten. Ein Ventilationssystem soll zudem das Beschlagen der Filter verringern. 

Ab Spetember bestellbar

Die elate.o pro ist aus dem äußerst leichten, flexiblen sowie temperaturbeständigen PPX Material gefertigt. Die Bügel sind in drei Positionen verstellbar und können auf die individuelle Kopfform angepasst werden. Auch die Nasenauflage kann in zwei Stufen verstellt und der Nasenform angepasst werden. Für einen zusätzlichen Schutz vor Sonne oder Kälte besteht die Möglichkeit, den im Lieferumfang enthaltenen Nasenschutz zu verwenden. Er besteht aus weichem und flexiblem Silikon, ist mit zusätzlichen Belüftungsschlitzen versehen.

Die elate.o pro wird ab September in vier Farben angeboten, ist in zwei unterschiedlichen Größen (S und L) erhältlich und kann auch in Sehstärke verglast werden.