Leica Eyecare präsentiert neues Gleitsichtglas

Veröffentlichungsdatum: 
31.07.2019
Autor:
Ann-Katrin Zellner
Rubrik
Brille vor Wald
Leica präsentiert auf der Silmo 2019 das neue Gleitsichtglas.
© Adobe Stock / viperagp

Leica Eyecare will im Herbst den Sehkomfort aller Presbyopen Kunden revolutionieren. Wie das Unternehmen aus Wetzlar mitteilte, wurde heute das weiterentwickelte Gleitsichtglas patentiert. Novacel wird unter der Leica Eyecare Lizenz das neue Gleitsichtglas im Herbst auf den Markt bringen.

Laut den Angaben soll das neue Verfahren ein Design ermöglichen, welches die Vorteile eines Gleitsichtglases mit dem Komfort und der visuellen Wahrnehmung eines Einstärkenglases vereint. Dabei helfen die weiterentwickelten Berechnungsmethoden der FreeForm-Technologie. Die Testphase läuft seit dem 1. Juli 2019 mit ausgewählten Unternehmenspartnern. Leica verspricht "phänomenale Ergebnisse" aus den bisherigen Testergebnissen.

Vorgestellt wird das Glas auf der Silmo 2019 in Paris, die vom 27.09 bis zum 30.09. stattfindet. Ab 1. Oktober 2019 kann das neue Gleitsichtglas bestellt werden.