BrillenWeltweit: „Drei Gute Taten“ mit der Brillenspende

Veröffentlichungsdatum: 
08.05.2020
Autor:
Ann-Katrin Zellner
Rubrik
Brillen sammeln im Eimer für Brillen Weltweit
Unter dem Motto "Drei Gute Taten" sind neue Flyer und Poster bei BrillenWeltweit erhältlich.
© Adobe Stock / Fotosmile777

Die in Koblenz ansässige Organisation „Brillen Weltweit“ hat neue Infomaterialien für aktive Brillensammler zur Verfügung gestellt. Unter dem Motto „Drei Gute Taten“ sind die Flyer und Poster erhältlich. Die Augenoptiker können so ihre soziale Kompetenz und die Solidarität der Sehhilfebedürftigen in der dritten Welt hervorheben.

Brillen Weltweit Poster für Schaufenster
Screenshot vom Poster mit Auge (© DOZ)

„Verbraucher achten heutzutage nicht nur auf den Preis, sondern zunehmend auch auf die soziale Kompetenz des Geschäftes“, so die Koblenzer. Daher können die Flyer und Poster individuell mit eigenem Firmenlogo oder Foto verändert werden. Auf dem Poster ist wahlweise ein Auge oder ein Kind zu sehen und es ist im Format A5 bis A2 zum Drucken erhältlich. Im Flyer werden die „Drei Guten Taten“ erklärt: Kostenlose Abgabe der Brillen an Sehbedürftige auf der ganzen Welt, Langzeitarbeitslose bekommen Arbeit und es landet weniger Müll in der Mülltonne. Es kann mit oder ohne Logodruck zum Selbstdrucken oder im lokalen Copy-Shop gedownloadet werden.