Finanzbuchhalter (m/w/d)

Heidelberg Teilzeit

Über uns

Die DOZ ist nicht nur der älteste, sondern auch ein führender Fachverlag in der deutschsprachigen Augenoptik. Die  konsequente Orientierung auf Qualitätsjournalismus (die DOZ ist der einzige Fachverlag mit einem wissenschaftlichen Beirat), das umfassende Buchprogramm sowie die Bereitschaft, Entwicklungen aufzugreifen und mitzugestalten, sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren. Und die Branche entwickelt sich weiter. Filialisierung, Vertikalisierung, Digitalisierung... aktuell ist die Augenoptik in einer radikalen Umbruchphase. Das alte Schwarz-Weiß-Denken wird den Entwicklungen nicht mehr gerecht, die Realität ist bunt und vielfältig. Diese Vielfalt greift die DOZ nicht nur in der Berichterstattung auf, sondern sie spiegelt sich auch in unseren mannigfaltigen Kommunikationskanälen wider.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Prüfen, Kontieren und Buchen von Eingangs- und Ausgangsrechnungen
  • Verbuchen der täglichen Geschäftsvorfälle
  • Erstellung der monatlichen Finanzbuchhaltungen einschließlich der Umsatzsteuer-Voranmeldungen
  • Durchführung des Zahlungsverkehrs inklusive Forderungsmanagement
  • allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
  • fundierte DATEV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Anwendungen Word, Excel und Outlook
  • genaue, zuverlässige, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Wir bieten:

  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet bei leistungsangemessener Vergütung
  • offene Kommunikation in einem sympathischen und leistungsorientierten Team
  • sicherer Arbeitsplatz bei einem gesunden Verlag
  • flexible Unternehmensstrukturen, die Platz für eigene Ideen und Vorschläge bieten
  • Ticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • zentrale Lage mit guter Anbindung
  • frisches Obst, Wasser, Saft und Kaffee stehen in der Küche bereit

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins als PDF per E-Mail an Geschäftsführer Stephan Schenk (schenk@doz-verlag.de). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und werden uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Benefits

Eigener Arbeitsplatz
Gute Anbindung
Internet Nutzung

Ansprechpartner

Herr
Stephan
Schenk
06221 905170