Kontaktlinsen

Kontaktlinsen

Hintergrundberichte und ausführliche Reportagen aus Forschung und Entwicklung der Kontaktlinse sowie neue Produktvorstellungen.

Weitere News zu diesem Thema

Jenvis Klassifizierungsschlüssel jetzt mit Meiboscore

Jenvis Research aus Jena und Kontaktlinsenhersteller Alcon haben den sogenannten Klassifizierungsschlüssel überarbeitet. Wie die Experten aus Großostheim meldeten, wurden der "Jenvis Meiboscore" in den Schlüssel integriert und das Kontaktlinsen-Kompendium auf myalcon.de unter der Rubrik Education als Flipbook zur Verfügung gestellt.

Alcon erweitert Parameter bei torischer Linse

Mit "mehr Sphären, Zylindern und Achsen" will Alcon jetzt den Lieferbereich der Dailies AquaComfort Plus Toric-Linse erweitern. Die zusätzlichen Parameter böten eine "noch größere Versorgungsmöglichkeit", hieß es dazu vom Hersteller aus Großostheim.

J&J forscht an Allergiker-Linse - erste Ergebnisse

Johnson & Johnson Vision forscht an einer Kontaktlinse, die allergiegeplagten Trägern Abhilfe schaffen soll. Wie der Linsenhersteller meldete, soll das zugesetzte Ketotifen Symptome wie juckende oder tränende Augen verringern. Zwei Studien, die jüngst im Cornea Magazin veröffentlich wurden, seien dahingehend vielversprechend, hieß es.

Öko-Test gibt Drogerie-Linsen teilweise schlechte Noten

Die Verbraucherzeitung "Öko-Test" hat in der April-Ausgabe neun Monatslinsen mit einem Brechwert von -3 dpt geprüft. Zu den getesteten Parametern zählten UV-Schutz, SauerstoffdurchlässigkeitBor-Gehalt in der Aufbewahrungsflüssigkeit sowie die Angaben zu Durchmesser, Brechwert und Basiskurve auf der Verpackung. Mit „Sehr gut“ schnitten zwei Kontaktlinsen ab.

Alcon und Novartis gehen getrennte Wege

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis und seine Augenheilsparte Alcon haben sich offiziell getrennt. Nachdem bekannt wurde, dass sich die Beiden auf ihre Kerngeschäfte spezialisieren wollen, ist jetzt über Nacht ein Großkonzern an die Schweizer Börse gegangen.

1.200 Augenoptiker nehmen an "Alcon Innovation Tour" teil

Unter dem Motto „Vorhang auf für mehr Komfort“ hat Alcon im März und April dieses Jahres die Partneroptiker und potenzielle Neukunden über die HydraGlyde-Produktfamilie, die flankierende Kommunikation und Marketingmaßnahmen informiert. Wie der Kontaktlinsenhersteller meldete, wurde dabei ein neues Format - ein Mix aus Unterhaltung und Wissenstransfer - bedient.

DOZ-Kampagne „KL-Konjunktur“ nimmt Fahrt auf

„Sie steigern Ihren Kontaktlinsenumsatz! Wetten?“, lautete der Lockruf zur Teilnahme an unserer Kampagne „KL-Konjunktur“ im Oktober vergangenen Jahres. Ihr Einsatz: Mitmachen und ein verschärftes Interesse am Kontaktlinsenverkauf. Rund 50 unabhängige Augen­optiker haben sich bei uns für die Teilnahme beworben. Wir stellen die sieben ausgewählten Teilnehmer vor.

Alcon will IOL-Geschäft ausbauen

Der Weichlinsenhersteller Alcon will offenbar sein Geschäft mit Intraokularlinsen (IOL) ausbauen. Nach Angaben des Informationsdienstleisters FinanzNachrichten.de will die Novartis-Tochter dazu das US-Unternehmen PowerVision für 285 Mio. US-Dollar übernehmen.

Phototrope J&J-Linse erhält Zulassung für Europa

Die Kontaktlinse "Acuvue Oasys" mit Phototrop-Technologie von Johnson & Johnson hat die Zulassung für den europäischen Markt erhalten. „Nach einem Jahrzehnt intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit, einschließlich klinischer Studien mit mehr als 1.000 Probanden, haben wir mit Acuvue Oasys with Transitions Light Intelligent Technology eine vielversprechende und vollkommen neue Kontaktlinsenkategorie hervorgebracht“, erklärt Sandra Rasche, J&J-Area-Vice President.

MPG&E vertreibt Cantor&Nissel-Linsen

Die norddeutschen Kontaktlinsen-Hersteller von MPG&E beliefern seit Februar den deutschen Markt mit den Spezialkontaktlinsen des englischen Produzenten Cantor&Nissel. Das Portfolio des britischen Unternehmens mit Sitz in Brackley umfasst weiche, formstabile und kosmetische Kontaktlinsen. MPG&E bedient gegenwärtig auch bereits getätigte, aber noch nicht ausgelieferte Bestellungen.