Nachrichten aus der Rubrik Kontaktlinsen

Fertigung und Vertrieb der Lunelle-Linse ES 70 UV gesichert

Veröffentlichungsdatum: 
08.07.2020
Kontaktlinsen
SwissLens übernimmt die Kontaktlinsen von Lunelle vollständig.
Die Fertigung und der Vertrieb der Lunelle-Kontaktlinse ES 70 UV gehen zum November dieses Jahres von CooperVision an den schweizerische Individuallisenspezialist SwissLens über. Damit hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Prilly die vollständige Lunell-Produktrange sowie deren Herstellung und Vertrieb inne.

Nadine Ohletz wechselt zu Wöhlk

Veröffentlichungsdatum: 
06.07.2020
Nadine Ohletz und Dr. Dirk Lauscher - beide Wöhlk.
Nadine Ohletz gehört seit Juni zum Wöhlk-Team; Dr. Dirk Lauscher ist seit April alleiniger Geschäftsführer in Schönkirchen.
Neu im Team bei Individuallinsenspezialist Wöhlk ist Nadine Ohletz. Seit Juni dieses Jahres verantwortet sie den Bereich Business Development Europe & Export. Und seit April ist Dr. Dirk Lauscher alleiniger Geschäftsführer des Individuallinsenspezialisten in Schönkirchen.

IACLE will TLC-Initiative im Juni starten

Veröffentlichungsdatum: 
18.06.2020
Logo der IACLE-Initiative TLC
Logo der neuen IACLE-Initiative Teach.Learn.Connect (TLC).
Mit der Initiative Teach. Learn. Connect (TLC) will die Internationale Vereinigung der Kontaktlinsenpädagogen (IACLE) die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie im Bereich der Kontaktlinsen-Ausbildung so gering wie möglich halten. Folgerichtig, hieß es von Seiten IACLEs, beinhalte die Aktion, die diesen Monat starten soll, auch ein Online-Bildungsprogramm und eine Kommunikationskampagne für Pädagogen, Studenten und Industrievertreter.

CooperVision startet Aktion "Cashback"

Veröffentlichungsdatum: 
17.06.2020
Werbemotiv CooperVision
CooperVision will die Partneroptiker beim Wiederanlaufen ihres Tagesgeschäfts unterstützen.
Während der Ausbreitung des Coronavirus haben viele Verbraucher ihre Einkäufe zunehmend online erledigt. Folgerichtig startet Weichlinsenhersteller CooperVision ab Juli eine Kampagne, um die Partneroptiker beim Wiederanlaufen des Tagesgeschäfts zu begleiten.

Menicons EUDC wächst und zieht nach Offenbach

Veröffentlichungsdatum: 
04.06.2020
Menicon Außengebäude mit Firmenschild
Die Europa-Logistik EUDC von Menicon am neuen Standort in Offenbach bei Frankfurt am Main.
Das European Distribution Center (EUDC) des Kontaktlinsenherstellers Menicon ist von Rödermark in das knapp 25 km entfernte Offenbach am Main umgezogen. Wie das japanische Traditionsunternehmen meldete, ist die neue Halle mit rund 5.100 Quadratmetern um die Hälfte größer als in Rödermark. Dabei sollen rund 3.500 Quadratmeter für Lager und Logistik sowie 1.600 Quadratmeter als Bürofläche genutzt werden.

Videomitschnitt: Hilfestellungen für Anpasser in Spectaris-Webinar

Veröffentlichungsdatum: 
04.06.2020
Screenshot des Spectaris-Webinars mit Christian Döhr, Dr. Michael Bärtschi und Dr. Heiko Pult.
Zum Auftakt des Webinars stellte Christian Döhr (Mitte) die Referenten Dr. Michael Bärtschi (oben) und Dr. Heiko Pult vor.
Die coronabedingten Restriktionen werden gelockert, Verbraucher fragen wieder nach Kontaktlinsen und die Abläufe im täglichen Geschäft müssen oftmals an die neuen Bedingungen angepasst werden. Informationen zum Virus und Hilfestellungen für Kontaktlinsenexperten gab am 26. Mai das rund 40 minütige Webinar „Management der täglichen Kontaktlinsen-Praxis in Zeiten von COVID-19“ der Spectaris-Fachgruppe Kontaktlinsen. Auf der Website des Verbandes können sich Interessenten einen Mitschnitt der Veranstaltung ansehen.

Menicon erweitert Werk in Japan

Veröffentlichungsdatum: 
07.05.2020
Menicon-Produktionsstätte in Kakamigahara, Japan
Die erweiterte Produktionsstätte in Kakamigahara, Japan, ist fertig.
Um die weltweit erhöhte Nachfrage nach Tageslinsen zu bedienen, hat Menicon seine Eintageslinsen-Produktionsstätte in Kakamigahara (Japan) "nahezu verdreifacht". Die Erweiterung der Nutzfläche auf 20.000 Quadratmeter schließt dem japanischen Traditionsunternehmen zufolge unter anderem zwei neue Stockwerke und eine erhöhte Produktionskapazität für die Tageslinse "Miru 1day UpSide" mit ein.

Webinare der Deutschen IACLE-Ausbildungszentren

Veröffentlichungsdatum: 
04.05.2020
Dozenten der IACLE-Webinare
Die Dozenten der IACLE-Webinare im Mai.
Um ihre Studenten auch während der Corona-Krise zu unterstützen, bieten die Dozenten der vier in Deutschland vertretenen Ausbildungszentren der International Association of Contact Lens Educators (IACLE) Webinare rund um die Kontaktlinse an.

CooperVision: "Clariti 1 Day toric" mit erweitertem Lieferbereich

Veröffentlichungsdatum: 
30.04.2020
Packshot der Clarity 1 Day toric
CooperVision erweitert Parameter der Clariti 1 Day toric.
Weichlinsenhersteller CooperVision will den Lieferbereich der Tauschlinse "Clariti 1 Day toric" erweitern. Die Silikonhydrogel-Kontaktlinse werde dann auch in Achslagen von 10° bis 180° erhältlich sein, hieß es aus Eppertshausen.

VDCO: "Anpassung von Kontaktlinsen bleibt Ermessenssache"

Veröffentlichungsdatum: 
28.04.2020
Auge, dem der Träger gerade eine Linse aufsetzt.
VDCO rät zur gewohnten Versorgung von Kontaktlinsenträgern.
Mit Blick auf die Öffnung des Einzelhandels unter Corona-Bedingungen lasse sich "eine ausschließliche Betreuung von Notfällen im augenoptischen Betrieb nicht mehr rechtfertigen und ist auch nicht mehr zweckmäßig", hieß es vom Arbeitskreis Hygiene der Vereinigung Deutscher Contactlinsen Spezialisten und Optometristen (VDCO) e.V. aus Berlin. Hygienische Vorkehrungen sollen demnach die Betreuung der Kunden im augenoptischen Betrieb wieder möglich machen.