Rocktician übernimmt "Lens Timer" und "Social Glasses"

Veröffentlichungsdatum: 
12.11.2019
Autor:
David Friederichs
Rubrik
Tags
Kay Dollt und Yannick Fetsch
Kay Dollt (l.), Geschäftsführer OS-IT, und Yannick Fetsch, Geschäftsführer Rocktician.
© Rocktician

Die Hamburger Agentur Rocktician wird zum 1. Januar 2020 die beiden von OS-IT entwickelten Apps "Lens Timer" und "Social Glasses" übernehmen. Bisher haben sich in Deutschland, Österreich und Schweiz mehrere hundert kleine und mittelständische Augenoptiker für die Apps registriert. Mit der Übernahme soll der eingeschlagene Weg nun fortgeführt werden. "Wir sind sehr glücklich darüber, mit Rocktician einen perfekten Nachfolger gefunden zu haben. Mir war es wichtig, dass unsere Apps in Zukunft mit der gleichen Leidenschaft fortgeführt werden, mit der wir sie ins Leben gerufen haben", so Kay Dollt, Geschäftsführer von OS-IT.

Mit dem "Lens Timer" können Kunden direkt bei ihrem Augenoptiker Kontaktlinsen bestellen – herstellerunabhängig. Die App "Social Glasses" bietet neben dem digitalen Brillenpass vielseitige Möglichkeiten, mit dem Kunden in Kontakt zu treten, ihn zu informieren und langfristig zu binden. Durch weitreichende Individualisierungen werden die jeweiligen Apps auf den einzelnen Augenoptiker zugeschnitten.

Yannick Fetsch, Geschäftsführer von Rocktician, dazu: "Unser Kerngeschäft ist der digitale Markt für Augenoptiker, hauptsächlich Website-Design, Social Media und Online-Marketing. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden bereits individualisierte Image-Magazine, Werbeclips in Kinoqualität und vieles mehr. Die Übernahme der Apps ist für uns also ein konsequenter Schritt, die augenoptische Branche zukunftsfähig zu gestalten und mittelständische Optik-Betriebe zu stärken."


Das könnte Sie auch interessieren