Nirvan Javan mit Glanz und Edelstahl zur Opti

Veröffentlichungsdatum: 
17.12.2019
Autor:
Daniela Zumpf
Nirvan Javan Brillen
Glanz und Transparenz: Nirvan Javan lanciert neue Modelle auf der Opti 2020.
© Nirvan Javan

Ein Jahr nach dem erfolgreichen Debüt auf der Opti präsentiert Nirvan Javan eine neue Interpretation der aktuellen Kollektion sowie exklusive Einblicke in die Neuheiten. Die ersten glänzenden Korrektionsfassungen bestechen durch puristische Formen; Farben und Formen sind sorgfältig abgestimmt und unterstreichen das Streben nach Perfektion und Eleganz. „Ich wollte etwas Neues ausprobieren und experimentiere schon seit mehr als einem Jahr mit glänzendem Acetat. Mein erster Versuch war die Sonnenbrillen-Kollektion im letzten Sommer. Die Modelle waren schnell ausverkauft. Ich dachte mir, das wird auch bei den Korrektionsfassungen gut funktionieren“, erklärt Designer Nirvan Javan.

NJE 28 und NJE 29

Nirvan Javan Brillen Acetat

Die ersten Glanz-Modelle in fünf Farben erhältlich: transparenten Schwarz, dunklen Blau, leichten Braun und komplett transparent. Der Designer Nirvan Javan konnte seiner Lieblingsfarbe Matt nicht ganz widerstehen und unterstreiche damit die Eleganz der Marke.

NJE 27

Nirvan Javan Brille Edelstahl

Im Bereich der Edelstahl-Fassungen wird zudem eine Neuheit präsentiert: ein rundes Edelstahl-Modell, das sich speziell für kleine Köpfe eignet. Das Modell NJE 27 ist in den Farben Schwarz, Silber, Gold und Rosé-Gold erhältlich und erlaubt einen klassischen und eleganten Auftritt.