Nirvan Javan feiert Jubiläum mit London-Kollektion

Veröffentlichungsdatum: 
07.07.2020
Autor:
Angelika Miller
Nirvan Javan Werbefoto Frau mit Sonnnebrille
Das Sonnenbrillenmodell Shades of London 02:02:02 (GMT) ist limitiert auf 100 Fassungen.
© Nirvan Javan

Anlässlich des fünfjährigen Bestehens hat Nirvan Javan die aktuelle London-Kollektion sowie ein limitiertes Sonnenbrillenmodell gelauncht. „Beide Editionen verkörpern den hohen Design- und Qualitätsanspruch der Marke und bilden ein starkes Fundament für die frische kosmopolitische Facette von Nirvan Javan“, so der gleichnamige Designer.

Die in Japan handgefertigten Modelle der London-Kollektion bestechen nach eigenen Angaben mit hochwertigem Acetat und einem ausdrucksstarken Design. Inspiriert von der Weltstadt London und deren Skyline-Farben, sind die fünf Fassungen in Schwarz, dunklem Havana, Dunkelgrau, Blau, Braun und Transparent erhältlich und nach den Uhrzeiten der britischen Zeitzone benannt – so beispielsweise das Modell London 03:00 (GMT) in den sechs verschiedenen Farben.

Sonnenbrille mit neuartigem Charakter

In Anlehnung an die neue Kollektion lanciert Nirvan Javan zudem das auf hundert Stück limitierte Sonnenbrillenmodell Shades of London 02:02:02 (GMT) in klassischem Design und mit lizenzierten Zeiss-Gläsern. Die handgemachten goldenen Scharniere heben die Unisex-Fassung von den bisherigen Kreationen des Designers besonders hervor.

“Es ist mir eine große Freude anlässlich des 5-jährigen Jubiläums von Nirvan Javan die einzigartige London-Kollektion und das limitierte Sonnenbrillenmodell Shades of London zu präsentieren“, heißt es aus der Schweiz. „Mit diesem Auftakt sind wir bereit für die Zukunft und weiteren lehrreichen Projekte.“