Nadine Ohletz wechselt zu Wöhlk

Veröffentlichungsdatum: 
06.07.2020
Autor:
Judith Kern
Rubrik
Tags
Nadine Ohletz und Dr. Dirk Lauscher - beide Wöhlk.
Nadine Ohletz gehört seit Juni zum Wöhlk-Team; Dr. Dirk Lauscher ist seit April alleiniger Geschäftsführer in Schönkirchen.
© Wöhlk

Neu im Team bei Individuallinsenspezialist Wöhlk ist Nadine Ohletz. Seit Juni dieses Jahres verantwortet sie den Bereich Business Development Europe & Export. Die Branchenkennerin bringt 20 Jahre Arbeitserfahrungen im Kontaktlinsenvertrieb mit nach Schönkirchen. Zuletzt arbeitete sie für den Weichlinsenhersteller Mark'ennovy als Head of Professional Affairs Deutschland, Österreich und Schweiz.

Bereits seit August 2019 ist Dr. Dirk Lauscher Geschäftsführer der Wöhlk Contactlinsen GmbH - mehr über den Mann an der Spitze des Unternehmens erfahren Sie im Interview in der DOZ 03|2020. Bis zum April dieses Jahres agierte er noch in Doppelunion zusammen mit Lothar Haase, der anschließend in den Ruhestand ging. Lauscher ist promovierter Diplom-Chemiker (RWTH Aachen) und seit vielen Jahren als Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen in der Medizintechnik und im Gesundheitswesen tätig. Folgerichtig ist er mit der Entwicklung, Produktion und Vermarktung komplexer Produkte vertraut.

„Unsere Vision ist es auch künftig, Fehlsichtigen eine Kontaktlinse für bestmögliche Sehqualität mit höchstem Tragekomfort bieten zu können. Diesen Anspruch stellen wir an jedes Produkt, welches unser Haus verlässt. Ich freue mich auf meine Aufgaben bei Wöhlk und möchte die Zusammenarbeit mit unseren Kunden, den Experten für gutes Sehen, weiter ausbauen“, betonte der promovierte Naturwissenschaftler.