Morel erhält Communicator Award für 360-Grad-Strategie

Veröffentlichungsdatum: 
27.06.2019
Autor:
Judith Kern
Tags
Matenia Chatzigeorgiou und Amelie Morel
Matenia Chatzigeorgiou, Communivation Manager bei Morel Eyewear, und Amelie Morel (re.) mit dem Communicator Award.
© Morel

Für die 360-Grad-Kommunikationskampagne wurde Morel jetzt zum zweiten Mal ausgezeichnet. Nach der "Communication Trophy" am Anfang des Jahres erhielt das französische Label eigenen Angaben zufolge nun auch den Communicator Award "Award for Excellence" in der Kategorie "B2B Campaign".

Mit der Aktion vollzog das Label demnach einen Kurswechsel: weg vom "Image des Jura-Brillenspezialisten" und hin zu einer kreativen Marke - "dynamisch, trendy, unverzichtbar". Die Kampagne habe man komplett in einer eigenen Abteilung konzipiert und umgesetzt, hieß es dazu aus Frankreich. Sie sei bereits auf der Silmo 2018 gestartet.

Diese Auszeichnung positioniere Morel direkt neben anderen Namen, wie Warner Bros, BMW, IBM und Forbes Media. So musste die Jury in diesem Jahr die Gewinner aus weltweit mehr als 6.000 Bewerbungen auswählen.