Mit "Techno-Glamour" von Blackfin durch den Sommer

Veröffentlichungsdatum: 
24.07.2019
Autor:
Judith Kern
Tags
Fra mit Brille auf der Nase.
"Port Elisabeth" aus der Linie Aura.
© Blackfin

Techno-Glamour und Harmonie soll die Sommerkollektion "Aura" von Blackfin verkörpern. Die Korrektionsfassungslinie besteht aus Beta-Titan mit Acetatumrandung. Alle Aura-Frames sind mit "tilting nose pads" und "Swordfish-Bügelenden" mit ergonomischem Design ausgestattet.

Unter den insgesamt fünf neuen Modellen sind mit der "Dunkirk" mit eckiger Form und der Panto-inspirierten "Palos" zwei Herrenfassungen. Die Acetat-Farbpalette erstreckt sich für diese Modelle von Tabak hell, über Militärgrün, glänzend Schwarz, bis hin zu Tabak dunkel und transparent. Die Titan-Fassungen gibt es dazu in Schwarz, Metallgrau, Olivgrün und metallisiertem Blau.

Die "Palos" für Damen kommt in Rosa mit Umrandung in Tabak dunkel/Rosa daher. Weitere Damenmodelle sind die grazile "Glace Bay" mit Cat-Eye-Form, etwas abgerundeter die "Florida Bay" und quadratischer die "Port Elizabeth". Die Farbpalette umfasst transparente Acetate mit Blumenmustern, in kräftigen oder blasseren Tönen, kombiniert mit dem Beta-Titan in Schwarz, Champagnergold, Dunkelblau, Braun, Hellrosa, Burgunderrot und glänzendem Silber.